18. Dezember 2014, 13:32 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 19.12.2010 um 13:25 UhrKommentare

AS Roma macht die Serie A wieder spannend

AS Roma hat dem AC Milan die Stimmung an den Festtagen verdorben, dafür aber Italiens Fußball-Meisterschaft wieder spannend gemacht.

Foto © APA

Nach dem 1:0-Sieg der Römer im Meazza-Stadion schöpft die Konkurrenz in der Serie A neue Hoffnung. "Wir waren nicht ausgefuchst genug. Jetzt müssen wir mit dieser brutalen Niederlage 20 Tage leben, bis zum Wiederbeginn der Liga", sagte Milan-Trainer Massimiliano Allegri frustriert.

Für den Erfolg des Hauptstadt-Clubs im Vergleich der Champions-League-Achtelfinalisten sorgte Marco Borriello mit einem glücklichen Tor gegen seinen ehemaligen Club in der 69. Minute. "Ich bedauere ein wenig die Pfiffe, aber ich habe gejubelt für meine Anhänger, die aus Rom hier waren. Wir können Meister werden", frohlockte Torschütze Borriello. Roma-Coach Claudio Ranieri sprach von einer "Demonstration der Geschlossenheit". Trotz des Sieges liegt Roma auf Platz fünf aber noch sieben Punkte hinter der Spitze zurück.

Auch aufgrund der bitteren Niederlage will Milan im Jänner offenbar am Transfermarkt aktiv werden. Weil die Stürmer Filippo Inzaghi und Alexandre Pato noch länger ausfallen, soll der italienische Internationale Antonio Cassano von Sampdoria geholt werden.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

tipico-Bundesliga

Erste Liga

tipico-Bundesliga

Erste Liga



Fußball-Tickets gewinnen!

  • Der Ball rollt - und unser Fußball-Gewinnspiel läuft. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.