22. Dezember 2014, 16:47 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 07.08.2012 um 08:23 UhrKommentare

Magath & Co. büßen für eine Agentur

2011 vermittelte eine deutsche Sportagentur VfL Wolfsburg für ein Trainingslager nach Kleinkirchheim. Bezahlt wurde der Aufenthalt noch nicht.

Foto © APA

Die Mannschaft von VfL Wolfsburg bereitet sich gerade in Villach auf den Start in der Bundesliga vor. Schon im Vorjahr schlugen die Deutschen ihr Camp in Kärnten auf, da logierten sie in Bad Kleinkirchheim in der Thermenwelt Pulverer. Während des Aufenthaltes entstanden Kosten von über 45.000 Euro (Hotel 37.800, Fahrradverleih 3000 Euro, Sportarena 4400 Euro), die bis heute nicht bezahlt worden sind.

Das Trainingslager wurde von Günter Müller von der "MH Sportmarketing GmbH" mit Sitz in Saarbrücken organisiert. "Gemeinsam mit Ronny Gersch vom Wolfsburg waren sie zur Besichtigung hier. Wir haben das Team beherbergt, verpflegt und waren 24 Stunden für die Mannschaft da. Bis heute haben wir keinen einzigen Euro gesehen", klagte Siegrun Pulverer. Unzählige Kontaktversuche bei der Agentur und beim VfL Wolfsburg blieben bisher ohne Erfolg. Gestern statten das Ehepaar Pulverer und weitere Geschädigte, Wolfsburg einen Besuch im Trainingslager in Villach ab. Empfangen wurden die Kleinkirchheimer von Gersch, der sie ziemlich schnell abfertigte. "Vonseiten des VfL Wolfsburg ist alles erledigt, teilte uns Gersch mit", berichtet August Pulverer. Weiters erhielten sie einen Brief von Startrainer Felix Magath, der darin sein Bedauern ausdrückt, aber er nichts machen kann.

Rechtliche Schritte geplant

"Wir sind sehr enttäuscht von der Art der Professionalität eines deutschen Bundesligavereines vom Format eines VfL Wolfsburg", sagt das Ehepaar Pulverer. Jetzt bleibt nur noch der Weg zum Gericht: "Die rechtlichen Schritte gegen Wolfsburg und die MH Sportmarketing GmbH sind in Vorbereitung."

Die Kleine Zeitung wollte auch eine Stellungnahme der Agentur einholen. In einem Telefonat meinte Prokuristin Nicole Helle: "Im Moment kann ich nichts sagen. Ich rufe Sie zurück." Auf den Anruf warten wir noch heute. Nur am Rande hatten die "Soccer Camps Kärnten" mit der Causa zu tun. "Wir haben ein Match für Wolfsburg veranstaltet, über die Agentur eine Werbekooperation im Wert von 10.000 Euro abgewickelt. Die Gegenleistungen für den Betrag haben hundertprozentig gepasst", erklärte Geschäftsführer Wolfgang Ebner.

Heute um 19.30 Uhr ist Wolfsburg mit allen Stars wie Diego, Naldo, Pogatetz und Magath in der Lavanttal-Arena zu Gast. Die Millionentruppe testet gegen Bundesligist WAC. Samstag reist Wolfsburg wieder ab.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

tipico-Bundesliga

Erste Liga

tipico-Bundesliga

Erste Liga



Fußball-Tickets gewinnen!

  • Der Ball rollt - und unser Fußball-Gewinnspiel läuft. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.