18. Dezember 2014, 14:33 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 20.07.2012 um 15:34 UhrKommentare

Admira träfe auf Sparta Prag

Mit viel Zuversicht ist der FC Admira Wacker Mödling in der Nacht auf Freitag von seiner ersten internationalen Dienstreise seit 18 Jahren zurückgekehrt.

Foto © GEPA

Die Niederösterreicher holten im Hinspiel der zweiten Qualifikationsrunde der Fußball-Europa-League bei Schalgiris Vilnius ein 1:1 und gehen daher optimistisch ins Rückspiel am kommenden Donnerstag (21:05 Uhr/live ORF eins) in der Südstadt. Schafft die Admira den Aufstieg, geht es in der dritten Qualifikationsrunde (2. und 9. August) gegen den tschechischen Vizemeister Sparta Prag.

"Wir sind alle zuversichtlich, dass wir aufsteigen", brachte Torhüter Patrick Tischler die Stimmung im Lager der Admiraner auf den Punkt. Denn nicht nur das Ergebnis, auch die Leistung auf dem ungewohnten Kunstrasen stimmte optimistisch. Admira dominierte die erste Hälfte und ging durch Philipp Hosiner (12.) auch in Führung, fiel nach der Pause aber ein bisschen zurück und kassierte durch Radavicius (72.) den letztlich verdienten Ausgleich.

Kühbauer zufrieden

"Ich bin mit der ersten Hälfte sehr zufrieden, da hätten wir auch das 2:0 machen können. Wir wollten so weiterspielen, haben aber in der zweiten Hälfte zu viele Zweikämpfe verloren. Und wenn man die Litauer spielen lässt, können auch die gefährlich werden. Aber ich bin mit dem Ergebnis und der Ausgangsposition zufrieden", erklärte Trainer Dietmar Kühbauer.

Übersteht die Admira wie erhofft die Hürde Schalgiris, wartet ein anderes Kaliber. Bei der Auslosung der dritten Qualifikationsrunde am Freitag in Nyon bekamen die Niederösterreicher den tschechischen Spitzenclub Sparta Prag zugelost. Der Verein aus der Hauptstadt hat seit der Loslösung der Slowakei die nationale Meisterschaft dominiert und seit 1994 elf Meistertitel geholt, zuletzt 2010. Sparta ist insgesamt 32-facher Meister. In der abgelaufenen Saison belegte Sparta mit zwei Punkten Rückstand auf Meister Slovan Liberec Rang zwei.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

tipico-Bundesliga

Erste Liga

tipico-Bundesliga

Erste Liga



Fußball-Tickets gewinnen!

  • Der Ball rollt - und unser Fußball-Gewinnspiel läuft. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.