29. Dezember 2014, 00:44 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 18.01.2012 um 13:49 UhrKommentare

Schweizer Liga entzog Neuchatel Xamax die Lizenz

Die Disziplinarkommission der Swiss Football League hat Neuchatel Xamax wegen fehlender finanzieller Dokumente und dem Verdacht auf Urkundenfälschung mit sofortiger Wirkung die Lizenz entzogen.

Foto © APA

Ein allfälliger Einspruch des kriselnden Clubs gegen den am Mittwoch gefällten Entscheid hat aus sportlichen Gründen keine aufschiebende Wirkung.

Xamax befindet sich seit dem Einstieg des tschetschenischen Geschäftsmanns Bulat Tschagajew als Hauptaktionär und Verwaltungspräsident im Sturzflug. Seit Mai hat Tschagajew vier Trainer entlassen, er steht mit den Fans auf Kriegsfuß. Wegen finanzieller Unregelmäßigkeiten war der Traditionsclub bereits mit einem Punkteabzug von insgesamt acht Zählern bestraft worden.

Die grossen Profiteure der für den Schweizer Fussball negativen Entwicklung sind mit dem FC Sion und Lausanne-Sport zwei Klubs, die selber arge Turbulenzen erleben oder schon erlebt haben. Lausanne hat in der Winterpause am Grünen Tisch zwei Plätze gutgemacht und ist nicht mehr das abgeschlagene Schlusslicht, sondern Achter mit intakten Chancen auf den direkten Klassenerhalt.

Sion hätte trotz des Abzugs von 36 Punkten zumindest den Barrage-Platz sicher und die Abstiegsgefahr wäre unabhängig der weiteren Entwicklung im Transferstreit auf ein Minimum reduziert.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

tipico-Bundesliga

Erste Liga

tipico-Bundesliga

Erste Liga



Fußball-Tickets gewinnen!

  • Der Ball rollt - und unser Fußball-Gewinnspiel läuft. Wir verlosen auch in dieser Saison wieder Karten für die Heimspiele von SK Sturm Graz und WAC.