21. November 2014, 03:37 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 24.04.2012 um 11:51 UhrKommentare

Phoenix Coyotes erreichten NHL-Viertelfinale

Foto © APA

Die Phoenix Coyotes haben am Montag erstmals seit ihrem Umzug aus Winnipeg vor 16 Jahren das Play-off-Viertelfinale der NHL erreicht. Dank eines 4:0 im sechsten Spiel entschieden sie die "best of seven"-Serie der Western Conference gegen die Chicago Blackhawks mit 4:2 Siegen für sich. Das Duell zwischen den New York Rangers und den Ottawa Senators geht hingegen in ein siebentes Match.

Die Rangers gewannen am Montag in der kanadischen Hauptstadt mit 3:2. Derek Stepan, der in der 9. Minute des Mitteldrittels zum 1:1 ausglich, beendete auch die Serie von Ottawa-Goalie Craig Anderson, der zuvor in mehr als 145 Minuten und dank 68 geglückten Paraden in Folge ungeschlagen geblieben war.

Mit einem Sieg am Donnerstag würden die Rangers, das beste Team des Grunddurchgangs der Eastern Conference, im heimischen Madison Square Garden doch noch unter die letzten acht einziehen. Die Nummer 1 des Westens, die Vancouver Canucks, war am Sonntag im Achtelfinale ausgeschieden.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Eishockey-Karten gewinnen!

  • Wir verlosen auch in dieser EBEL-Saison wieder Karten für die Heimspiele der Graz 99ers, des VSV und des KAC. Jetzt die Gewinnspielfrage beantworten und gewinnen!


Eiskalt - der Eishockey-Blog