26. Dezember 2014, 14:00 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 15.01.2013 um 22:34 UhrKommentare

Häupl, Platter bei Berufsheer-"Nein" für Zilk-Plan

Die beiden Landeshauptleute Häupl und Platter haben sich am Dienstag dafür ausgesprochen, im Falle einer Beibehaltung der Wehrpflicht das Konzept der Bundesheer-Reformkommission unter Helmut Zilk umzusetzen.

Foto © APA

Der Wiener Bürgermeister Häupl kündigte im ORF-"Report" an, er würde im Falle eines Neins zum Berufsheer darauf drängen, das Konzept umgesetzt wird, und zwar von Verteidigungsminister Darabos.

Auch der Tiroler Landeshauptmann Platter trat dafür ein, auf Basis der Ergebnisse der Zilk-Kommission, die die Beibehaltung der Wehrpflicht empfohlen habe, die Bundesheer-Reform fortzusetzen.

"Mitverantwortung"

Häupl kündigte an, dass er im Falle einer Mehrheit für die von der ÖVP gewünschte Beibehaltung der Wehrpflicht "Mitverantwortung" übernehmen würde. Aber er würde nicht sagen: "Ich habe mich geirrt. Das Volk hat anders entschieden." Dass er fünf Tage vor der Wiener Gemeinderatswahl in der "Kronen-Zeitung" seinen Meinungswandel hin zu einem Berufsheer bekannt gegeben hat, begründete Häupl damit, dass er zu diesem Zeitpunkt gefragt worden sei. Sonst hätte er es auch "fünf Tage nach der Wahl" gesagt. Mit der großen Auflagenzahl der "Krone" habe das nichts zu tun gehabt. Die Idee habe er schon lange gehabt, sie sei auch von der Zilk-Kommission angesprochen worden.

Alt-Bundeskanzler Vranitzky hat unterdessen seine Meinung geändert und will nun bei der Volksbefragung am kommenden Sonntag gemäß der SPÖ-Parteilinie für ein Berufsheer stimmen. Er habe den Eindruck gewonnen, "dass die Befürworter der Wehrpflicht einfach keine Argumente dafür haben, wie die Zukunft des Bundesheeres aussehen soll", sagte Vranitzky in der Mittwoch-Ausgabe der "Kronen-Zeitung".

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Innenpolitik

  • Aktuelle Ereignisse, Hintergründe und Analysen zur heimischen Innenpolitik.

Weltpolitik

  • Aktuelle Entwicklungen, Berichte unserer Korrespondenten, Analysen und Hintergründe zur Außenpolitik.

Südosteuropa

  • Im Fokus: Südosteuropa - aktuelle Entwicklungen, Korrespondenten-Berichte und Analysen.

EU-Special

  • Hintergründe, Korrespondenten-Berichte und aktuelle Ereignisse zum Thema EU.

Der Nahost-Konflikt

  • Der Nahost-Konflikt: Aktuelle Entwicklungen, die Konfliktparteien, die Hintergründe.

100 Jahre 1. Weltkrieg

  • Das große Special zu 100 Jahre Erster Weltkrieg: Interaktive Grafiken, Video-Analysen und Schauplatz-Reportagen aus den ehemaligen Kriegsgebieten.

In eigener Sache

  • >> Liebe User!
    • Auf unserer Website gibt es einige Neuerungen. Wichtige Informationen dazu finden Sie HIER.
    • Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: feedback@kleinezeitung.at
      Ihr Kleine Zeitung Team