19. Dezember 2014, 23:50 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 31.05.2012 um 04:24 UhrKommentare

Fischer beendet Staatsbesuch in Vietnam

Foto © APA

Bundespräsident Fischer beendet am Donnerstag seinen dreitägigen Staatsbesuch in Vietnam. Zum Abschluss der Visite wird in der "Saigon University" von Ho-Chi-Minh-Stadt der "österreichische Wissenschaftstag" abgehalten. Am Mittwoch hatten Fischer und die ihn begleitende Wirtschafts- und Wissenschaftsdelegation an der Eröffnung eines österreichisch-vietnamesischen Wirtschaftsforums teilgenommen.

Hauptziel des Staatsbesuches war die Förderung der wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern, die heuer das 40-jährige Jubiläum der Aufnahme diplomatischer Beziehungen begehen. Begleitet wurde Fischer u.a. von Wirtschaftsminister Mitterlehner, Gesundheitsminister Stöger sowie WKO-Präsident Leitl. Am Dienstag war der Bundespräsident in Hanoi zu Gesprächen mit Staatspräsident Truong Tan Sang, Ministerpräsident Nguyen Tan Dung und KP-Generalsekretär Nguyen Phu Trong zusammengetroffen.

Das kommunistisch regierte Land, das 1986 mit marktwirtschaftlichen Reformen begonnen hat, ist Mitglied der Südostasiatischen Staatengemeinschaft (ASEAN). Im Beisein der beiden Staatsoberhäupter wurden mehrere Wirtschaftsmemoranden und Verträge in den Bereichen Handel, Energie, Industrie und Tourismus unterzeichnet.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Innenpolitik

  • Aktuelle Ereignisse, Hintergründe und Analysen zur heimischen Innenpolitik.

Weltpolitik

  • Aktuelle Entwicklungen, Berichte unserer Korrespondenten, Analysen und Hintergründe zur Außenpolitik.

Südosteuropa

  • Im Fokus: Südosteuropa - aktuelle Entwicklungen, Korrespondenten-Berichte und Analysen.

EU-Special

  • Hintergründe, Korrespondenten-Berichte und aktuelle Ereignisse zum Thema EU.

Der Nahost-Konflikt

  • Der Nahost-Konflikt: Aktuelle Entwicklungen, die Konfliktparteien, die Hintergründe.

100 Jahre 1. Weltkrieg

  • Das große Special zu 100 Jahre Erster Weltkrieg: Interaktive Grafiken, Video-Analysen und Schauplatz-Reportagen aus den ehemaligen Kriegsgebieten.

Wartungsarbeiten

  • >> Liebe User!
    • Auf unserer Website gibt es einige Neuerungen. Wichtige Informationen dazu finden Sie HIER.
    • Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: feedback@kleinezeitung.at
      Ihr Kleine Zeitung Team