22. Dezember 2014, 12:24 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 10.11.2012 um 18:39 UhrKommentare

Herr Bieber wandelt wieder auf Solopfaden

Es ist halt wie im wahren Leben: Zu viele Termine sind dem jungen Paar Justin Bieber und Selena Gomez angeblich im Wege gestanden. Doch wir sind ganz sicher, dass die beiden auf alle Fälle gute Freunde bleiben werden.

Foto © AP

Ist die Teenagerliebe vorbei und Mädchenschwarm Justin Bieber wieder zu haben? Die US-Klatschblätter überschlagen sich mit unbestätigten Berichten über ein angebliches Ende der Beziehung des 18-jährigen Sängers und seiner Freundin Selena Gomez (20). Sie sollen sich vor einer Woche getrennt haben, berichtete am Samstag das Promiportal "Eonline.com" unter Berufung auf gut informierte Kreise. Der vielen Termine wegen sei es am Ende nicht mehr gut gegangen, wurden andere anonyme Quellen bei "People.com" zitiert. Eine offizielle Bestätigung der beiden gab es zunächst nicht.

"Ein hoffnungsloser Romantiker"

Die amerikanische Sängerin und Schauspielerin Gomez ("Plötzlich Star") und der kanadische Teenie-Star ("Believe") hatten sich im Februar 2011 erstmal öffentlich zusammen als Liebespaar gezeigt. Im Juni schwärmte Gomez in einem Interview mit der Zeitschrift "Elle" von der romantischen Ader ihres Freundes. "Er ist wirklich ein hoffnungsloser Romantiker", sagte sie damals.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Wartungsarbeiten

  • >> Liebe User!
    • Auf unserer Website gibt es einige Neuerungen. Wichtige Informationen dazu finden Sie HIER.
    • Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: feedback@kleinezeitung.at
      Ihr Kleine Zeitung Team

Royals


Stargezwitscher