27. Dezember 2014, 05:33 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 07.06.2012 um 23:07 UhrKommentare

Luisa ist Germany's next Topmodel 2012

Mit einer Finalshow der Superlative legten sich die "Fantastic Four" - Dominique, Kasia, Luisa und Sarah-Anessa noch einmal so richtig ins Zeug. Doch nur eine von ihnen konnte Heidi Klums Herz gewinnen: Die 17-jährige Luisa ist Germany's next Topmodel 2012.

Foto © ProSieben

Nervosität, Emotionen und Freudentränen: Im großen Live-Finale von "Germany's next Topmodel – by Heidi Klum" liefen Dominique (22), Kasia (17), Luisa (17) und Sarah-Anessa (18) in der ausverkauften Lanxess-Arena über den Catwalk. Heidi Klum: "Wir hatten noch nie vier Finalistinnen. Diesmal waren die Mädchen so dicht aneinander, dass wir beschlossen haben, allen Vieren die Chance zu geben, sich im großen Live-Finale vor 15.000 Fans in der Halle und einem Millionen-Publikum vor den Bildschirmen zu beweisen."

Justin Bieber und Maroon 5

Das Programm verlief abwechslungsreich, bizarre Bühnenakrobatik der Models wechselte mit ästhetisch-futuristischen Visuals und professionellem Catwalk. Für musikalische Unterhaltung sorgte eine breite Palette von Promis: Neben dem Weltstar Justin Bieber rockten Gossip, Maroon 5 und Ivy Quainoo in der großen Live-Show den Catwalk.

Luisa setzte sich durch

Luisa aus Leer in Ostfriesland ist "Germany's next Topmodel". Die 17-Jährige gewann am Donnerstagabend das Finale der ProSieben-Show in Köln. Die blonde Schülerin setzte sich gegen ihre drei Konkurrentinnen Dominique (22) aus Mannheim, Kasia (17) aus Berlin und Sarah-Anessa (18) aus Hannover durch. Chef-Jurorin Heidi Klum lobte unter anderem Luisas "perfekte Maße, ihren Weltklasselook und ihr absolutes Talent".

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

In eigener Sache

  • >> Liebe User!
    • Auf unserer Website gibt es einige Neuerungen. Wichtige Informationen dazu finden Sie HIER.
    • Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: feedback@kleinezeitung.at
      Ihr Kleine Zeitung Team

Royals


Stargezwitscher