24. November 2014, 15:06 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 02.10.2012 um 20:09 UhrKommentare

Akzeptanz am Arbeitsplatz

Wie man den besten Start hinlegt und Hierarchien für sich nützt. Eine Expertin gibt Tipps für den gelungenen Neuanfang in einem Unternehmen.

Foto © FOTOLIA

Kommunikationstrainerin Maria Hof-Glatz hat einen Satz parat, wenn es um das Thema Hierarchien in Betrieben geht: Steile Hierarchien sind Systeme, die schwache Männer stützen und starke Frauen "stutzen". Ihre Tipps für den gelungenen Neuanfang in einem Unternehmen:

"Hierarchien sind Ordnungsstrukturen und deren Ränge und Regeln verbindlich", sagt die Trainerin. Über viele Regeln werde nicht gesprochen, deshalb empfiehlt sie neuen Mitarbeitern zunächst, gut zuzuhören. An inoffiziellen Treffen teilnehmen, Kaffeepausen nützen und bei Abendveranstaltungen lange durchhalten, weniger Alkohol als die anderen trinken sowie am Anfang wenig von sich selbst preisgeben. Man solle strategisch dosieren, um das Image aufzubauen, empfiehlt die Trainerin, und sich eine Hausmacht aufbauen, indem man Beziehungen zu einflussreichen Kollegen knüpft. "Schaffen Sie sich einen Rückhalt - etwa in Netzwerken." Außerdem sollte man kein Engagement verschwenden, ohne sich die Frage zu stellen: Wie profitiere ich jetzt davon?

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Wissenswert

  • 1. Im Gespräch fachlich/informativ bleiben, Themen nacheinander besprechen.

    2. Persönliches, zu Intimität neigendes Gesprächsverhalten ist Männern unheimlich.

    3. Buchtipp: "Wie kitzle ich den Tiger, wenn er knurrt?", orell füssli, 20,40 Euro

Zum Thema

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Job-Fotoserien

Universitäre Welten

  • Expertentipps für Studierende, aktuelle Forschungsprojekte und noch mehr Wissenswertes zum Thema Universität.

Kompass Karriere Technik

  • Berufe mit Perspektive

Wartungsarbeiten

  • >> Liebe User!
    • Auf unserer Website gibt es einige Neuerungen:
    • Die bisherigen Gemeinde- und Bezirksseiten werden durch Regionalportale ersetzt – Sie erhalten hier alle wichtigen Neuigkeiten aus Ihrer Region.
    • Auf der Startseite werden Nachrichten nun in Ressort-Blöcke gegliedert (Sport, Politik etc.) - für einen besseren Überblick.
    • Aufgrund von technischen Umstellungen können wir vorübergehend keine Wetterinformationen und Gewinnspiele anbieten. Die Inhalte werden ehestmöglich wieder bereitgestellt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Weitere Informationen finden Sie HIER. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: feedback@kleinezeitung.at
    Ihr Kleine Zeitung Team