22. Dezember 2014, 09:32 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 27.05.2012 um 12:16 UhrKommentare

Sportfest artete in "Schlägerparty" aus

In der Nacht auf Sonntag kam es auf einem Sportfest in der Gemeinde Sittersdorf, Bezirk Völkermarkt, zu drei Auseinandersetzungen in Folge - mehrere Verletzte.

Foto © Weichselbraun/Sujetbild

Gegen 4 Uhr gingen ein 21-jähriger Lehrling, ein 25-jähriger Arbeiter und ein 21-jähriger Schüler, alle aus der Gemeinde Eberndorf, plötzlich mit Fäusten aufeinander los. Zwei der Beteiligten wurden leicht verletzt.

Gegen 7 Uhr schlug eine 19-jährige Schülerin aus Bleiburg einem 18-jährigen Mann aus Eberndorf mit einer Bierflasche auf den Kopf. Der Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins LKH Klagenfurt gebracht.

Zudem wurde bekannt, dass ein Bursche auf dem Zeltfest von sechs slowenischen Staatsangehörigen attackiert und verletzt wurde. Er befindet sich derzeit in ärztlicher Behandlung. Die Erhebungen sind im Gange.

Entlang der Rückersdorfer Landesstraße L 117 wurden von unbekannten Tätern mehrere Straßenleiteinrichtungen ausgerissen bzw. beschädigt.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.



Die Wölfe im Netz!