22. Dezember 2014, 19:35 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 20.07.2012 um 10:40 UhrKommentare

Neue Käserei holt die Natur aufs Teller

Hoch über Feld am See auf der Feldpannalpe hat die Bergbauernfamilie Kohlweiß eine Käserei gebaut: bis Montag Tag der offenen Tür.

Foto © Willi Zore

Käse ist auf der Feldpannalpe in aller Munde, denn seit dieser Woche ist die neue Käserei der Familie Kohlweiß im Endausbaustadium. Mit dem Tag der offenen Tür wird bis einschließlich Montag, den 23. Juli, der neue Leitbetrieb offiziell der Öffentlichkeit präsentiert.

Für Angelika und Klaus Kohlweiß, Bergbauern am Klammerberg, sowie Sohn und Käserlehrling Jakob begann alles mit einer Frage: Was stellen sich Gäste aus den Großstädten unter einem Stück Butter und Käse vor? Der zweite Gedanke war, eine neue innovative Käsepalette für die heimische Gastronomie und Hotellerie herzustellen.

Der Tag der offenen Tür bietet Einblicke in den Alltag eines Käsers: "Man kann bei uns jeden Schritt in der Käseerzeugung mitverfolgen, aber auch den fertigen Käse kosten und kaufen", sagt Klaus Kohlweiß. Jeden Tag ab 10 Uhr hat man bis Montag die Möglichkeit, dieses besondere landwirtschaftliche Produktionserlebnis auf der 1500 Meter hoch gelegenen Feldpannalpe - mit dem Auto erreichbar ab Feld am See - mitzuverfolgen.

Käserei

Den Grundstein für die Käserei in den Bergen legten Angelika und Klaus Kohlweiß am 17. Oktober vorigen Jahres, als sie den ersten Ziegelstein für ihre Käserei setzten. Die Käser holten sogar die ideale Rindersorte zur Milcherzeugung, nämlich Braunvieh, auf die Alm. Die erste Produktion wurde am 17. April heurigen Jahres gestartet. Hartkäse, Schnittkäse, Käse gepresst, Käse mit Rotschmiere, Schnittkäse, Käse in Öl und Kräuter eingelegt sowie Butter, Joghurt, Topfen und Aufstriche werden erzeugt. "Jeder Gast kann hier erleben, wie ein gesundes Lebensmittel erzeugt wird", sagt Familie Kohlweiß. Bereits voll ausgereift sind der Käse mit Rotschmiere und der Bergkäse, alle anderen sind noch in der Reife - hoch über dem Tal, inmitten der Natur.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

Die Redaktion Villach

Wer steckt hinter der Regionalausgabe? Klicken Sie hier für Namen und Kontaktdaten der einzelnen Redakteure.

Villach-Weblog

 



Tweets der Kleinen Zeitung