21. Dezember 2014, 23:27 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 09.01.2012 um 20:30 UhrKommentare

Festtage beim Grillen am Strand

In Australien Weihnachten und Silvester gefeiert - und bald geht's nach Neuseeland.

Nach sechs Wochen harter aber unvergesslicher Pub-Arbeit im Outback stand die Frage bevor: Wo und wie sollten wir die Feiertage verbringen? Zu unserem Glück bot uns die Familie in Townsville, bei welcher wir unterkommen durften, an, die Weihnachtstage mit ihnen zu feiern.

Jetzt freuten wir uns auf australisches Christmas mit Santa Claus und Sonne. Unsere Erwartungen wurden übertroffen, als wir im Bikini mit 20 Familienmitgliedern am Strand beim Barbecue saßen und Weihnachts-cracker krachen ließen.

Da wir dies erst am 25. Dezember feierten, beschlossen wir, Heiligabend unser eigenes Weihnachten zu zelebrieren. Wir drehten die Klimaanlage auf die kälteste Stufe. Mit Hauben und Handschuhen saßen wir bei Kerzenschein und Keksen im Wohnzimmer und schauten uns einen Weihnachtsfilm an. Danach erhielten wir viele liebe Anrufe von daheim.

Zu Silvester starteten wir mit zwei verrückten australischen Freunden Richtung Norden. Am 31. wurde noch schnell im Regenwald unter Wasserfällen gebadet, bevor wir uns ins Nachtleben von Cairns stürzten. Mit Rum & Coke, Livemusik und dem größten Feuerwerk unseres Lebens rutschten wir ins Jahr 2012.

Derzeit bestaunen wir das Great Barrier Reef, ehe wir Ende Jänner nach Neuseeland weiterreisen wollen. Die Villacherinnen Lisa Taurer und Anna Truntschnig sind seit September auf Weltreise und berichten hier regelmäßig.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

Die Redaktion Villach

Wer steckt hinter der Regionalausgabe? Klicken Sie hier für Namen und Kontaktdaten der einzelnen Redakteure.

Villach-Weblog

 



Tweets der Kleinen Zeitung