19. Dezember 2014, 16:56 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 05.05.2012 um 20:17 UhrKommentare

Führung wirft das Handtuch

Osttiroler Kinderbetreuungszentrum in Lienz muss sich völlig überraschend eine neue Leitung suchen.

Foto © Kleine Zeitung

Derzeit hält sich ein hartnäckiges Gerücht in Lienz und seit Tagen wird fieberhaft gerätselt und gemunkelt: Die langjährige Geschäftsführerin des Osttiroler Kinderbetreuungszentrums (OK-Zentrum) Mathilde Köffler und ihre Stellvertreterin Petra Pöll treten überraschend ihre Aufgaben ab. Dieses Vorhaben wird zwar von niemandem offiziell bestätigt, es wird aber auch nicht klar dementiert. "Offiziell gibt es hier überhaupt nichts zu sagen", so Alfred Fast, Obmann des gemeinnützigen Vereines. Falls es strukturelle Veränderungen geben sollte, wird das laut Fast am 10. Mai bei der Vollversammlung bekannt gegeben. Auch Köffler wollte zu ihren Rücktrittsgerüchten keine Stellung beziehen und verwies ebenfalls auf die bevorstehende Vollversammlung.

Seit 17 Jahren für Kinder da

Die flächendeckende Kinderbetreuung in Osttirol entstand 1989 aus einer kleinen Privatinitiative von Irmi Jesacher. Jesacher zog sich 2004 zurück, Köffler über-nahm den Verein Mobedi und stellte ihn auf neue Beine. In Matrei wurde die erste Kindergruppe aus der Taufe gehoben. Weitere folgten in Debant, Sillian und Kals. 2010 wurde die erste Betriebskinderkrippe für das Bezirkskrankenhaus, das Wohn- und Pflegeheim und für das Rote Kreuz im alten Rot-Kreuz-Gebäude in Lienz als fünfte Zweigstelle des OK-Zentrums eröffnet. Seit 17 Jahren leitet Köffler das OK-Zentrum, das ganztägige Betreuung anbietet. Ihr zur Seite steht Petra Pöll seit 15 Jahren als Stellvertreterin. Doch auch Pölls Ära soll sich dem Ende neigen.

Ganz so recht weiß noch keiner, wie es mit dem OK-Zentrum in Zukunft weitergehen könnte. Bis kommenden Donnerstag geht das Rätselraten über die Führungsetage weiter: Die Vollversammlung soll - wie Fast meinte - Licht ins Dunkel bringen.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.