28. November 2014, 02:31 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 02.05.2012 um 20:19 UhrKommentare

Die Fleckviehausstellung zog tausende Besucher an

Erster Auftrieb im neuen RGO-Zentrum war Erfolg.

Foto © Kasupovic

Unter dem Motto "Rund um die Dolomiten Südtirol - Oberkärnten - Osttirol" ging die erste Fleckviehschau mit 120 Fleckviehkühen und Kalbinnen im neuen Viehmarktzentrum der Raiffeisengenossenschaft Osttirol über die Bühne.

Rinderzucht-Obmann Johann Steiner und Geschäftsführer Christoph Peintner führten durchs Programm. Als Preisrichter fungierte Josef Zielgänsberger aus Bayern. Tausende Besucher hatten die Kür der Vierbeiner mitverfolgt - bedeutend mehr Zuschauer, als die Damen bei der echten Miss-Osttirol-Wahl hinter dem Ofen hervorlocken konnten.

Zum Dolomitenchampion wurde Zirm in der Kategorie Kalbinnen von Robert Berger aus Südtirol gekürt. Mira von Josef Kronawetter aus Kärnten holte in der Kategorie Jungkühe den Sieg. Nelli von Bernhard Mariacher überzeugte in der Kategorie Mittelalte Kühe sowie Regio von Stefan Stadler aus Virgen in der Kategorie Altkühe. Manuel Mariner aus Virgen und Andreas Mietschnig aus Dölsach sind die Gesamtsieger beim Bambini-Cup. MERSIHA KASUPOVIC

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.