21. November 2014, 03:09 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 15.04.2012 um 11:00 UhrKommentare

Albanisches Ehepaar nach Diebestour gefasst

Samstagnachmittag wurde im Zuge einer Polizeikontrolle in Osttirol ein albanisches Ehepaar angehalten. Die beiden führten mehrere Kleidungsstücke mit sich, die sie zuvor in Nußdorf-Debant und Lienz gestohlen hatten. Das Ehepaar wurde angezeigt.

Foto © KLZ/Weichselbraun

Bei einer routinemäßigen Verkehrskontrolle in Osttirol auf der nach Italien führenden Drautal Straße (B 100) ist der Polizei am Samstagnachmittag ein albanisches Ehepaar ins Netz gegangen. Die beiden waren auf Diebestour in Lienz und Nußdorf-Debant gewesen und hatten in Geschäften Kleidungsstücke gestohlen. Einkaufsbelege konnten sie nicht vorweisen, hieß es vonseiten der Exekutive am Sonntag.

Gegen 16.00 wurde das Fahrzeug mit italienischem Kennzeichen angehalten und kontrolliert. Dabei wurden die Beamten auf das im Auto liegende Gewand aufmerksam, das noch mit Preisetiketten versehen war. Im Zuge der Ermittlungen gab die 40-jährige Albanerin schließlich zu, die Kleidungsstücke in unterschiedlichen Geschäften gestohlen zu haben. Der Gesamtwert belief sich auf rund 700 Euro, teilte die Polizei mit. Das Ehepaar wurde angezeigt.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.