22. Dezember 2014, 23:46 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 23.01.2012 um 20:30 UhrKommentare

Senioren lieferten sich heiße Gefechte

Bei Tischtennis-Landesmeisterschaften.

VÖLKERMARKT. Die Tischtennis-Landesmeisterschaften der Senioren verliefen auch heuer wieder auf hohem sportlichen Niveau und wurden bereits zum vierten Mal in Folge von der Tischtennissektion des VST Völkermarkt ausgerichtet.

Heuer wurden insgesamt 43 Nennungen abgegeben. Die meisten Podestplätze errangen erwartungsgemäß die Spieler des SCO Bodensdorf. Den Bewerb 40+ gewann dieses Mal mit Evelin Schätzer (SCO) eine Dame, welche in der Vorrunde den Titelverteidiger, KTTV-Präsident Karl Waldhauser, besiegte. Die Plätze zwei und drei gingen an Gerald Kusternik und Jakob Melcher (beide DSG Velden).

Die spannendsten Begegnungen gab es im Bewerb 50+. Wie schon in den letzten Jahren bestritten Horst Schätzer und Rudi Jakobitsch das Finale, welches Jakobitsch schließlich mit 3:0 für sich entscheiden konnte. Die Altersklasse 60+ gewann Arnold Barounig (TTC Gurnitz) vor Ernst Urisk (BSG Landesregierung). Platz drei erspielte sich Brigitta Muntean vom TTV Annabichl. Im Doppelbewerb dominierte abermals der SCO Bodensdorf. Schätzer H./Jakobitsch gewannen im Endspiel gegen das Duo Rom (DSG St. Veit)/Kusternik (DSG Velden).

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.