28. November 2014, 20:29 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 19.04.2012 um 20:17 UhrKommentare

Klänge der Blasmusik beim Karnischen Festival

Sieben Trachtenkapellen aus dem Bezirk Hermagor blasen Samstag und Sonntag zum Marsch.

Ganz im Zeichen der Blasmusik steht die Stadtgemeinde Hermagor am 21. und 22. April. Sieben Trachtenkapellen aus dem Bezirk Hermagor werden im Zuge des "Karnischen Blasmusik Festivals" ihr Bestes geben. Alle vier Kapellen der Stadtgemeinde Hermagor - die Trachtenkapelle (TK) Wulfenia-Tröpolach, die TK Egg, Musikverein Almrausch Mitschig und die Stadtkapelle Hermagor-Vellach -sind am Samstag, um 20 Uhr, im Stadtsaal Hermagor zu hören. Das Bezirkswertungsspiel an dem die Trachtenkapellen Wulfenia Tröplach und Alpenrose Waidegg, der Musikverein Almrausch Mitschig, die Trachtenkapelle Liesing sowie die Gitschtaler Trachtenkapelle Weißbriach teilnehmen, findet am Sonntag, um 13 Uhr, ebenfalls im Stadtsaal Hermagor statt. Dabei stellen sich die fünf Kapellen einer dreiköpfigen Jury, die zehn unterschiedliche Kriterien bewertet und schließlich einen Gewinner kürt.

Zu den Kriterien zählen etwa Klang, Rhythmus, Dynamik und die Stückauswahl. Um keinen Teilnehmer zu bevorzugen, stammen die Juroren aus unterschiedlichen Bundesländern. KARINA HARTWEGER

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.