26. November 2014, 08:45 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 29.05.2012 um 10:56 UhrKommentare

Auto durchschlug Brückengeländer

Zu einem spektakulären Unfall ist es am Montag gekommen. Ein Auto mit drei Insassen durchbrach ein Brückengeländer und blieb teilweise in der Luft hängen.

Foto © KLZ/Scheriau

Am Pfingstmontag gegen 21 Uhr lenkte ein 19 Jahre alter Mann aus Matrei seinen Pkw auf der Virgental-Landesstraße in Richtung Prägraten. In Virgen geriet er mit seinem Fahrzeug ins Schleudern, woraufhin das Auto ein Brückengeländer durchbrach, aber noch auf der Brücke zum Stillstand kam. Teile des Pkws ragten jedoch über die Brücke hinaus. Die Insassen, eine 17-Jährige aus St. Andrä, ein 16-Jähriger aus Matrei und der Lenker konnten sich unverletzt selbst befreien. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Die Wölfe im Netz


Blogs von Josef Emhofer