29. Dezember 2014, 01:24 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 19.05.2012 um 16:56 UhrKommentare

Kult-Event biegt auf die Zielgerade

Auch am Freitag pilgerten wieder zehntausende Autofans nach Reifnitz. Das GTI-Treffen verläuft ruhig, die spektakuläre Motorrad-Show begeisterte die Besucher.

Foto © KLZ/Traussnig

Der Ausnahmezustand ist in Reifnitz längst zum Normalprogramm geworden. "Ein Ende der GTI-Legende ist nicht in Sicht", versprach VW-Vorstandschef Martin Winterkorn bei seinem Besuch am Wörthersee. Die Tuningfans sind für den gesamten Konzern zu einer wichtigen Zielgruppe geworden. "Wir sind unheimlich gern hier. Die Leute schätzen unsere Autos und wir schätzen ihren Sachverstand", sagt Christoph Zitzelsberger von Audi. Der in Reifnitz präsentierte 350-PS-starke RS Q3 könnte gar zum Serienmodell werden.

Am Freitag standen zur Abwechslung Fahrzeuge mir nur zwei Rädern im Mittelpunkt, die Motorrad-Freestyle-Show sorgte mit Wheelies, Stunts und Drifts für Begeisterungsstürme. Auch bei Journalisten aus 13 Nationen, die in diesem Jahr vom GTI-Treffen berichten - darunter Teams aus Japan, Brasilien, Frankreich, Spanien und Ungarn.

Die Gastronomen ziehen eine positive Zwischenbilanz, nach dem verregneten Auftakt am Mittwoch passen die Umsätze. "Die Stimmung ist super, es sind gute Leute hier", sagt Gottfried Wertnig von der Schmankerl Stub'n. Die Exekutive spricht, abgesehen von tausenden Radarstrafen, von einem ruhigen Treffen.

Am Samstag rufen See, Seat & Co. noch einmal die Besucher. Und so mancher wird es auch diesmal mit dem Flirtspruch "Zeigst du mir dein Auto von innen?" versuchen.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Ein Elektro-Fahrrad begeistert die Autofreaks

  • Die ersten Ankündigungen sorgten noch für Skepsis. Ein E-Bike beim GTI-Treffen? Jetzt zeigt sich, dass Audi den richtigen Riecher hatte. Trial-Biker Julien Dupot sorgt bei seinen Stuntshows auf der Bühne für Begeisterungsstürme. Das E-Bike schafft Spitzen von 80 km/h und ist für "Wheelies" und sogar zum Gummigeben geeignet.

Auch ein getuntes Auto fängt mal klein an

  • Die Autofirmen setzen in diesem Jahr auch auf den Nachwuchs. Beim Audi-Stand gibt es stylische Bobby Cars mit Polizei-Aufkleber oder im Bayern-München-Design zu kaufen. Bei Skoda sind die Bobby Cars eher für die Junggebliebenen gedacht. Wagemutige können sich hier (mit Helm und Schützern) über eine Schanze hinunterstürzen.

Zum Thema

GTI aktuell

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Die Wölfe im Netz!