29. August 2015, 11:24 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 22.12.2012 um 15:21 UhrKommentare

4. Einkaufssamstag: Handel rechnet mit Plus

Auch der 4. Einkaufssamstag hat den Händlern in Kärnten zufriedene Gesichter beschert. In den Einkaufszentren und in den Innenstädten von Klagenfurt und Villach war der Andrang enorm.

Foto © KLZ/Susanne Hassler

"Wir rechnen beim Weihnachtsgeschäft mit einem Plus von zwei bis drei Prozent", sagte der Geschäftsführer des Villacher Einkaufszentrums "Atrio", Richard Oswald, auf Anfrage der APA. Auch Andrea Wicht vom Klagenfurter Einkaufszentrum "City Arkaden" ging bei den Umsätzen von einem leichten Plus gegenüber dem Vorjahr aus.

Praktisch alle Handelssparten profitierten von der günstigen Wettelage in der Vorweihnachtszeit. "Der Dezemberschnee hat den Sportartikelhändlern sehr geholfen, die Kälte war für die Textil- und Schuhbranche gut und Elektronik verkauft sich sowieso bei jedem Wetter", sagte Oswald. Eine "tolle Steigerung" gab es auch beim Verkauf von Gutscheinen. In den "City Arkaden" bildeten sich schon vor 9.00 Uhr früh die ersten Warteschlangen vor den Gutschein-Ausgabestellen. Alleine in den "Arkaden" wurde am Samstag mit 35.000 Besuchern gerechnet.

Auch der traditionell starke Anteil an italienischen Kunden blieb in diesem Jahr in Villach nicht aus. Zwar würde die Krise in Italien stärker gespürt als in Österreich und die Kunden aus dem Nachbarland würden über das Jahr gesehen weniger oft zum Einkaufen nach Kärnten kommen. "Für das Weihnachtsgeschäft gilt das aber nicht", erklärte Oswald.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.




Hypo-Special

  • Hintergründe, aktuelle Entwicklungen und Analysen zur Hypo.