26. November 2014, 07:45 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 13.05.2012 um 13:29 UhrKommentare

Flucht nach Autounfall mit sechsjährigem Sohn

Ein 51-jähriger Pensionist, der ohne Führerschein unterwegs war, kam in einer scharfen Rechtskurve mit seinem Auto ins Schleudern. Der Wagen überschlug sich und kam in einem Acker auf dem Dach zu liegen.

Foto © Koscher

Ein 51 Jahre alter Pensionist aus St. Veit/Glan ist am Samstagabend nach einem selbst verschuldeten Verkehrsunfall in der Gemeinde Magdalensberg (Bezirk Klagenfurt-Land) in Kärnten mit seinem sechs Jahre alten Sohn vom Unfallort geflüchtet. Der Bub hatte bei dem Crash leichte Verletzungen erlitten.

Der Mann war - ohne Führerschein - mit seinem Auto von Pischeldorf nach Klagenfurt unterwegs, als er in einer Rechtskurve ins Schleudern geriet. Das Auto überschlug sich und blieb in einem Acker auf dem Dach liegen. Der 51-Jährige holte seinen Sohn aus dem Wrack und flüchtete mit ihm zu Fuß in Richtung Brückl. Die beiden wurden wenig später von der Polizei angehalten, der Sechsjährige wurde von der Rettung ins Krankenhaus St. Veit/Glan gebracht.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Hypo-Special

  • Hintergründe, aktuelle Entwicklungen und Analysen zur Hypo.