31. August 2015, 06:46 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 08.01.2012 um 08:26 UhrKommentare

22-Jährige von zwei Frauen krankenhausreif geprügelt

In der Nacht auf Sonntag wurde eine 22-jährige Angestellte am Parkplatz eines Cafes in der Gemeinde Techelsberg von zwei Frauen attackiert. Die 22-Jährige erlitt schwere Verletzungen und musste ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert werden.

Foto © KLZ/Koscher

In der Nacht auf Sonntag gegen 2.25 Uhr kam es vor einem Cafe in Techelsberg zwischen einer 16-jährigen, beschäftigungslosen Frau aus Köstenberg, einer 18-jährigen Friseurin aus Treffen sowie einer 22-jährigen Angestellten aus Techelsberg zu einer verbalen Auseinandersetzung. In weiterer Folge begaben sich die drei Frauen zum angrenzenden Parkplatz, wo die Beschäftigungslose und die Friseurin gemeinsam die Angestellte attackierten.

Unter anderem traten beide mit den Füßen gegen die am Boden liegende Frau. Der Bruder der Angestellten, ein 25-jähriger Arbeiter aus Techelsberg, sowie ein weiterer Mann bemerkten den Vorfall und kamen der Frau zu Hilfe. Die Angestellte erlitt schwere Verletzungen und wurde mit der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.




Hypo-Special

  • Hintergründe, aktuelle Entwicklungen und Analysen zur Hypo.