18. Dezember 2014, 10:32 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 09.05.2012 um 19:14 UhrKommentare

Bernd Otto Riepan: Mit Service zum Bürger

Bernd Otto Riepan aus Velden ist neuer Bezirkshauptmann von Villach. Er versteht seine Behörde als moderne und flexible Serviceeinrichtung.

Foto © Willi Zore

Die Begeisterung über seine neue Funktion steht ihm ins Gesicht geschrieben: Bernd Otto Riepan, Jurist aus Velden, wurde am Mittwoch als Bezirkshauptmann von Villach angelobt. Der groß gewachsene, drahtige 40-Jährige mit der fröhlichen Ausstrahlung ist einer der jüngsten Bezirkshauptleute Österreichs.

Eines sei für ihn ganz wichtig, betont der Chef über 106 Bedienstete: "Dass wir uns als Bezirkshauptmannschaft als modernen Dienstleister sehen müssen! Wir sind für den Bürger da als umfassende Serviceeinrichtung im Bezirk, die rasche kompetente Hilfe anbietet."

Alte verkrustete Strukturen - sofern noch vorhanden - wolle er ausräumen. "Der Bürger soll in uns nicht das Amt sehen, sondern eine Servicestelle, vor der er keine Scheu haben soll und mit der er sich identifizieren kann." Riepan lebt diese Bürgernähe überzeugend vor: "Ich arbeite gerne mit Menschen und ich bin gerne unter Menschen", erzählt er.

Er sehe sein Haus auch als Informationsplattform für die Gemeinden: "Wir schulen sie zum Zwecke des einheitlichen Vollzuges, zum Beispiel beim Thema Osterfeuer", erklärt Riepan.

Karriere

Den Bezirk Villach und seine Bewohner kennt Riepan bestens und bis in den letzten Winkel: 1998 trat er - nach Matura am Gymnasium Tanzenberg, Studium in Salzburg, Gerichtsjahr und zwei Jahren als Rechtsanwaltsanwärter in Klagenfurt - eine Stelle in der Bezirkshauptmannschaft Villach an, im Gewerbeamt, das er ab 2003 leitete. Im Oktober 2010 wurde er zum stellvertretenden, im April 2011 zum geschäftsführenden Bezirkshauptmann ernannt. Aktiv ist er auch bei der Feuerwehr: Als Mitglied der FF Velden sowie als Rechtsberater beim Kärntner Landes- sowie beim Österreichischen Bundesfeuerwehrverband.

Fit hält sich Bernd Otto Riepan, dessen Ehefrau Daniela Bauamtsleiterin der Gemeinde Velden ist, mit Laufen, Schwimmen, Langlaufen. Und seine musikalische Seite kommt zum Klingen, wenn Riepan mit Freunden im Trio Bassgitarre und Baritonhorn spielt - Volksmusik, Schlager, Pop - und in allen Tonarten singt.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Wartungsarbeiten

  • >> Liebe User!
    • Auf unserer Website gibt es einige Neuerungen. Wichtige Informationen dazu finden Sie HIER.
    • Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: feedback@kleinezeitung.at
      Ihr Kleine Zeitung Team

Die Wölfe im Netz!