04. März 2015, 09:39 Uhr | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 23.02.2015 um 18:54 UhrKommentare

Fünf dürfen sich besonders freuen

Die Kleine Zeitung-Regionalsportlerwahl 2014 brachte wieder ein tolles Ergebnis.

Foto ©

Die Kleine Zeitung-Regionalsportlerwahl ist geschlagen, Sieger und Platzierte stehen fest. Rund 22.000 Stimmen sind für unsere Nominierten eingegangen. Zwei junge Damen und drei junge Herren grüßen bei der gemeinsam mit Kelag, Raiffeisen-Club, und Kärnten Sport veranstalteten Wahl, vom Siegertreppchen. „Ein tolles Ergebnis das zeigt, dass auch Sportlerinnen und Sportler aus weniger populären Sportarten ihre Anhänger haben“, meinte Christopher Weiss vom Raiffeisen-Club.

Gefreut über die Kür hat sich aber auch Werner Pietsch von Kelag: „Viele von den Nominierten sind ja auch bei uns auf der Förderliste. Der Nachwuchs hat bei uns einen großen Stellenwert.“ Am fleißigsten waren unsere Leserinnen und Leser aus dem Region Villach, die nicht weniger als 7564 Mal für ihre Lieblinge abstimmten. 5563 Mal kam Unterstützung für die Sportler aus Völkermarkt und dem Lavanttal.

Jetzt dürfen sich schon alle Sportlerinnen und Sportler auf die Siegerehrung am 10. April im Rahmen der großen Regionalsportgala auf der Freizeitmesse freuen. Da sind alle Nominierten mit Begleitung eingeladen, tolle Preise, unter anderem Glastrophäen von Glas Moser, warten auf unsere Sieger.

ARNULF PERDACHER

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail
Arno Arthofer, Landessportdirektor: „Ich gratuliere allen Siegern und Platzierten, sie haben mit ihrer Nominierung ja auch ihre Sportarten in den Fokus der Öffentlichkeit gestellt."

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Wahlergebnisse aller Gemeinden

  • Um zu den Ergebnissen Ihrer Gemeinde zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

Kleine Zeitung Skihüttenwahl

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.


Lawinen-Situation Nockberge


Redaktion St. Veit & Feldkirchen

Wer steckt hinter der Regionalausgabe? Klicken Sie hier für Namen und Kontaktdaten der einzelnen Redakteure.



Zitat der Woche

„Mit Stöberhunden wird das Wild bewegt, aber nicht gehetzt und ist für den Jäger daher leichter zum Ansprechen.“

Ewald Pertl, Bezirksjägermeister Feldkirchen

Was ist los im Bezirk?

Um zu den aktuellen Leute-Berichten aus der Region zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Tweets aus der Region