21. Dezember 2014, 07:15 Uhr | Aktualisiert vor - min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 05.05.2012 um 22:51 UhrKommentare

Zwei Serien gingen zu Ende

Feldkirchen feierte mit dem 2:1-Erfolg in Bleiburg den ersten Sieg im Frühjahr. In der nächsten Runde treffen die vier Führungsteams aufeinander.

Foto © GEPA

Zwei Serien endeten am Samstag in Bleiburg. Die Jauntaler mussten sich Feldkirchen 1:2 geschlagen geben und blieben nach sechs Runden erstmals wieder punktelos. Dafür konnte sich Winterkönig Feldkirchen ausgerechnet in Bleiburg über den ersten Sieg im Frühjahr freuen, nachdem es in den ersten sieben Begegnungen nur zu fünf Remis und zwei Niederlagen gereicht hatte. In der abwechslungsreichen und gefällig geführten Begegnung sicherte ein Doppelpack von Martin Hinteregger den Gästen nicht unverdient den ersten Dreier. Bleiburg merkte man im Defensivbereich das Fehlen des gesperrten Abwehrchefs Robert Pevec an. Die Bemühungen der Hausherren durch Roland Kollmann auf den Ausgleich blieben im Finish unbelohnt. Feldkirchen ist nun wieder im Titelrennen, weist auf Leader Drautal aber fünf Zähler Rückstand auf.

Mit 1:1 teilten sich Maria Saal und Ruden die Punkte. Für beide Mannschaften dürfte damit die Mission Klassenerhalt erfüllt sein. Die Gäste hatten ihre Spielweise auf Konter ausgerichtet. In der nächsten Runde wird wohl im Titelkampf eine Vorentscheidung fallen, denn da treffen die vier Führungsteams aufeinander.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Nachrichten aus Ihrer Region

  • Um zu den Berichten aus Ihrer Region zu gelangen, klicken Sie bitte in die Karte.

Redaktion St. Veit & Feldkirchen

Wer steckt hinter der Regionalausgabe? Klicken Sie hier für Namen und Kontaktdaten der einzelnen Redakteure.


Zitat der Woche

"Im schlimmsten Fall würde der Betrieb abwandern. Oder er verlagert einen Teil der Produktion woandershin"

Martin Zandonella, Spartenobmann Information und Consulting


Was war los im Bezirk?

Um zu den aktuellen Leute-Berichten aus der Region zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Tweets aus der Region