24. November 2014, 15:11 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 02.02.2013 um 14:53 UhrKommentare

Deutsch und teuer: Das Rennen ist eröffnet

BMW, Audi und Mercedes rittern um die Marktführerschaft im Premium-Segment. Die Bayern stehen in der Poleposition.

Foto © Mercedes

Sie sind eine Macht in ihrem Segment. Japaner, Franzosen, Italiener – alle haben es versucht, geschafft hat es keiner: An BMW, Audi und Mercedes führt kein Weg vorbei.

Fette Gewinne

Die drei Hersteller aus Deutschland teilen sich den Premium-Markt mehr oder weniger auf. Und die renommierten Autobauer aus Stuttgart, München und Ingolstadt zählen aktuell auch zu den großen Gewinnern, segeln von einer Rekordmarke zur anderen und schreiben dank der hohen Nachfrage in Asien und den USA allesamt fette Gewinne.

In diesen beiden großen Absatzmärkten wird in den nächsten Jahren auch die endgültige Entscheidung im Dreikampf um die Marktführerschaft im Premium-Segment fallen. Anspruch darauf erheben alle drei Vorstandschefs, und zwar unmissverständlich. Derzeit hat BMW die Poleposition inne, dahinter liegt Audi auf der Lauer, während Mercedes das Drehmoment deutlich erhöhen muss, um im Rennen zu bleiben.

BMW hat sich mit einer klugen Modell- und Designpolitik und einer effizienten Expansionsstrategie in allen Wachstumsmärkten extrem gut aufgestellt. Mit einem Plus von zwölf Prozent legte Audi im Vorjahr am stärksten zu, auf dem Schlüsselmarkt China verkaufen die Ingolstädter mehr Autos als BMW und Mercedes. Allerdings muss Audi dringend beim Design nachschärfen, dazu könnte sich künftig Porsche als Feind im eigenen Haus erweisen.

Mercedes verlor

Am meisten muss sich Mercedes anstrengen. Über Jahrzehnte die uneingeschränkte Leitmarke, verloren die Sterndeuter zuletzt arg an Boden. Vor allem in China fahren die Stuttgarter hinterher. Ein Milliarden-Investitionsprogramm, frische Produkte (A- und E-Klasse, CLA, S-Klasse) und ein Imagewandel sollen den Stern wieder zum Strahlen bringen.

Bis 2020 soll der Absatz auf 2,6 Millionen verdoppelt werden.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Fahrzeugsuche

Ein Service von


Testberichte

  • Für Sie unter die Lupe genommen: Gerhard Nöhrer, Didi Hubmann, Karin Riess und Profi-Tester Walter Röhrl testen die neuesten Boliden auf Herz und Nieren.

Kultkisten

  • Von legendären Schönheiten bis hin zu wahnwitzigen Phantasien - Autos mit Kultfaktor im Porträt.

Gebrauchtwagen-Check

  • Aus zweiter Hand und trotzdem erste Wahl? Gebrauchte Autos im Check.

Wartungsarbeiten

  • >> Liebe User!
    • Auf unserer Website gibt es einige Neuerungen:
    • Die bisherigen Gemeinde- und Bezirksseiten werden durch Regionalportale ersetzt – Sie erhalten hier alle wichtigen Neuigkeiten aus Ihrer Region.
    • Auf der Startseite werden Nachrichten nun in Ressort-Blöcke gegliedert (Sport, Politik etc.) - für einen besseren Überblick.
    • Aufgrund von technischen Umstellungen können wir vorübergehend keine Wetterinformationen und Gewinnspiele anbieten. Die Inhalte werden ehestmöglich wieder bereitgestellt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Weitere Informationen finden Sie HIER. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: feedback@kleinezeitung.at
    Ihr Kleine Zeitung Team