26. November 2014, 11:03 Uhr | Aktualisiert vor 2 min | Als Startseite
Zuletzt aktualisiert: 06.08.2012 um 09:07 UhrKommentare

Im Taxi ist kein Kindersitz nötig

Eine Frau wurde von einem Taxler nicht mitgenommen, weil das Taxi keine Kindersitze für ihre zwei Kinder hatte. Die Wirtschaftskammer sagt: Beide hätten anders handeln können. Für Taxis gibt es eine Ausnahme der Kindersitzpflicht.

Foto © Weichselbraun

Eine junge Frau aus dem Mürztal bestellte sich ein Taxi, weil sie mit ihren beiden kleinen Kindern verreiste und zum Bahnhof musste. Das Taxi kam auch wie bestellt, aber es fuhr gleich wieder ab - allerdings ohne die Frau und ihre Kinder. Das Argument des Taxifahrers: "Ich habe keine Kindersitze mit, und ohne Kindersitze kann ich keine kleinen Kinder mitnehmen, weil für sie solche Sitze schließlich verpflichtend vorgeschrieben sind."

Das ärgerte die junge Frau, die durch diese konsequente Haltung des Taxilenkers fast ihren Zug versäumt hätte, wenn sich nicht im letzten Augenblick doch noch eine andere Möglichkeit für den Transport gefunden hätte.

Aber wie sieht die rechtliche Lage tatsächlich aus? Hat der Taxler richtig gehandelt, als er die Frau nicht mitgenommen hat? Für Peter Lackner, den Geschäftsführer der Fachgruppe Taxi und Mietwagen in der Wirtschaftskammer, ist die Antwort klar: "Nein, hat er nicht, zumindest nicht ganz."

Für Taxis gibt es nämlich eine Ausnahme von der gesetzlichen Kindersitzpflicht. Warum es diese Ausnahme gibt, ist auch für Lackner nicht ganz einsichtig, aber es ist nun einmal im Gesetz so festgelegt.

Das Problem wird an Lackner übrigens immer wieder herangetragen, denn viele Taxifahrer stellen sich eben mit Recht auch die Frage: Was ist, wenn etwas passiert?

Lackner gibt für solche Fälle einen Tipp: "Wenn man das Taxi telefonisch bestellt, soll man auf alle Fälle darauf hinweisen, dass man einen oder zwei Kindersitze benötigt. In den Taxizentralen liegen immer welche bereit." Damit kann man Situationen wie jene der Frau im Mürztal vermeiden. Schwieriger könnte es aber werden, wenn man an einen Taxistand kommt. Da kann es schon passieren, das keines der Taxis einen Kindersitz mitführt. Aber auch in diesem Fall kann man urgieren, dass man ein Taxi mit Kindersitz bekommt.

Dass Kindersitze nicht in jedem Taxi vorhanden sind, wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Schließlich benötigt man den Platz sehr oft für das Gepäck der Fahrgäste. Und ständig kommt es auch nicht vor, dass kleine Kinder mitzunehmen sind.

  • Druckbare Version anzeigen
  • E-Mail

Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

» Kommentar erstellen

Wir weisen darauf hin, dass dieses Forum nicht moderiert wird. Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (zB Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, etc. sind daher verboten! Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer allenfalls gesperrt. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (zB Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name, Postanschrift und E-Mail-Adresse, jedoch keine Handynummer) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.

Fahrzeugsuche

Ein Service von


Testberichte

  • Für Sie unter die Lupe genommen: Gerhard Nöhrer, Didi Hubmann, Karin Riess und Profi-Tester Walter Röhrl testen die neuesten Boliden auf Herz und Nieren.

Kultkisten

  • Von legendären Schönheiten bis hin zu wahnwitzigen Phantasien - Autos mit Kultfaktor im Porträt.

Gebrauchtwagen-Check

  • Aus zweiter Hand und trotzdem erste Wahl? Gebrauchte Autos im Check.

Wartungsarbeiten

  • >> Liebe User!
    • Auf unserer Website gibt es einige Neuerungen:
    • Die bisherigen Gemeinde- und Bezirksseiten werden durch Regionalportale ersetzt – Sie erhalten hier alle wichtigen Neuigkeiten aus Ihrer Region.
    • Auf der Startseite werden Nachrichten nun in Ressort-Blöcke gegliedert (Sport, Politik etc.) - für einen besseren Überblick.
    • Aufgrund von technischen Umstellungen können wir vorübergehend keine Wetterinformationen und Gewinnspiele anbieten. Die Inhalte werden ehestmöglich wieder bereitgestellt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Weitere Informationen finden Sie HIER. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: feedback@kleinezeitung.at
    Ihr Kleine Zeitung Team