Safari-Park 13 Affen bei Brand verendet

Das Feuer war direkt im Haus der Affen ausgebrochen. Der Grund für das Feuer war zunächst nicht bekannt.

© By Abejaobrera (Own work) [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons
 

Bei einem Brand in einem Safari-Park im englischen Woburn, nördlich von London, sind 13 Husarenaffen ums Leben gekommen. Das Feuer sei in der Früh im Haus der Affen ausgebrochen, teilte der Park am Dienstag auf seiner Webseite mit. "Mitarbeiter und Feuerwehr waren zur Stelle. Zur Bestürzung aller im Park konnte aber keines der 13 Tiere gerettet werden", hieß es in der Mitteilung.

Alle anderen Tiere in dem Dschungel-Gehege, das für Durchfahrten mit dem Auto konzipiert ist, würden beobachtet. Erste Anzeichen sprächen dafür, dass sie nicht betroffen seien. Der Grund für das Feuer war zunächst nicht bekannt.

 

 

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.