Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. April 2014 23:23 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Wie viel ist uns der Tierschutz wert? Florian Pochlatko: "Dieser Preis gibt mir Mut" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: G7 - Die Stadtzeitung Nächster Artikel Wie viel ist uns der Tierschutz wert? Florian Pochlatko: "Dieser Preis gibt mir Mut"
    Zuletzt aktualisiert: 28.11.2011 um 11:31 UhrKommentare

    Der Druck der Leistungsgesellschaft

    Filmprojekt mit Jugendlichen wird am 3. Dezember erstmals in Graz gezeigt.

    Drehtag. Die Workshop- Teilnehmer am Set des Kurzfilms, bei dem sie alle Aufgaben selbst übernommen haben

    Foto © G7Drehtag. Die Workshop- Teilnehmer am Set des Kurzfilms, bei dem sie alle Aufgaben selbst übernommen haben

    Paul, 16, kommt mit den Anforderungen seines Alltags nicht mehr zurecht, ihm macht der Leistungsdruck zu schaffen. Paul, das ist ein fiktiver Charakter, der aber für eine Vielzahl Jugendlicher steht, die sich mit den Ansprüchen, die an sie gestellt werden, schwer tun. Aus diesem Grund haben sich die zwölf Teilnehmer des Workshops "Film beTEILigt" mit dem Thema Leistungsdruck auseinandergesetzt. Das Resultat: Ein achtminütiger Kurzfilm "Qualität verpflichtet", der am 3. Dezember ab 17 Uhr im UCI Annenhof präsentiert wird.

    "Das Projekt ist ja nicht nur Zeitvertreib, sondern hilft bei der Kunst- und Medienbildung", so der künstlerische Leiter Jakob M. Erwa. An sechs Projekttagen haben die Workshopper zwischen 14 und 18 Jahren gelernt, ein Thema zu recherchieren, es zu einem Drehbuch und danach zu einem Film zu verarbeiten. Ohne Leistungsdruck, dafür mit Teamgeist und einer kritischen Botschaft an die Gesellschaft.


    Mehr G7 - Die Stadtzeitung

    Mehr aus dem Web

      G7 E-Paper

      G7

      Fitnesstrend: Boxen im Studio Yomo in Graz 

      Fitnesstrend: Boxen im Studio Yomo in Graz



      Events & Tickets



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang