Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 18. April 2014 17:42 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Hier türmen sich die Köstlichkeiten Ein Hochgenuss von der steirischen Alm Voriger Artikel Gesunder Genuss: 3/20 Nächster Artikel Lendbräupfandl mit Rösti Mmmh, Polenta! Da schmilzt der Käse dahin
    Zuletzt aktualisiert: 11.09.2009 um 12:25 Uhr

    Kleine Genießer lieben diese Laibchen

    Gesunder Genuss: Die Projektschule Graz überzeugte die Gesunder-Genuss-Jury mit herzhaften Gemüselaibchen.

    Von den Gemüselaibchen können die Schüler der Projektschule Graz nicht genug kriegen. Die Schule ist der Wochensieger der Kampagne Gesunder Genuss

    Foto © LanguschVon den Gemüselaibchen können die Schüler der Projektschule Graz nicht genug kriegen. Die Schule ist der Wochensieger der Kampagne Gesunder Genuss

    1/2 l Wasser mit 1 TL Salz aufkochen. 1 kleine Karotte und 1 kleine Zucchini sowie 40 g Sellerie grob reiben. Das Gemüse mit 2 El Zuckermais im Salzwasser kurz aufkochen und herausnehmen. In das Kochwasser 30 g Butter geben, aufkochen lassen und 160 g Kamut- oder Dinkelmehl in einem Zug hineinschütten. Unter Rühren rösten, bis sich der Teig vom Topfboden löst. 3 Eier nacheinander gut einrühren. 2 El feingeschnittene Kräuter, 40 g geriebenen Hartkäse, z. B. Asmonte, und das Gemüse mit dem Teig vermischen. In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen, den Teig löffelweise hineingeben, etwas flachdrücken und beidseitig hellbraun braten. Dazu passt eine Schnittlauchsoße aus 1/8 l Jogurt, 1/4 l Sauerrahm, 1 gepressten Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer und 1 Bund gehacktem Schnittlauch. (Für 4 Personen).


    Zutaten

    • 1 kleine   Karotte
    • 1 kleine  Zucchini
    • 40 g  Sellerie
    • 30 g  Butter
    • 160 g  Kamut- oder Dinkelmehl
    • 3  Eier
    • 2 El  feingeschnittene Kräuter
    • 40 g  geriebenen Hartkäse

    Schnittlauchsauce

    • 1/8 l  Jogurt
    • 1/4 l  Sauerrahm
    • 1  Knoblauchzehe
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Bund  Schnittlauch


    Mehr Gesunder Genuss

    Mehr aus dem Web

      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang