Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 27. August 2014 12:58 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Hier türmen sich die Köstlichkeiten Mmmh, Polenta! Da schmilzt der Käse dahin Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Gesunder Genuss Nächster Artikel Hier türmen sich die Köstlichkeiten Mmmh, Polenta! Da schmilzt der Käse dahin
    Zuletzt aktualisiert: 27.02.2009 um 14:51 Uhr

    Überschäumendes Duo: Sellerie und Apfel

    Gesunder Genuss: Der Rezeptvorschlag stammt vom Vorauerhof aus dem Joglland.

    Im Vorauerhof versteht man viel von gesundem Genuss.

    Foto © LanguschIm Vorauerhof versteht man viel von gesundem Genuss.



    Im Vorauerhof im schönen Joglland gehören gesunde und frische Gerichte zum guten Ton. Die Sellerieschaumsuppe, die diese Woche das Rennen gemacht hat, ist wirklich g'schmackig und ganz einfach zuzubereiten.

    Hier das Rezept zum Nachkochen: 1 Zwiebel und 250 g geschälten Sellerie fein würfeln. Die Zwiebel glasig anschwitzen, den Sellerie dazugeben und alles kurz durchrösten. Mit 1 l Gemüsebrühe aufgießen und den Sellerie darin weich kochen.

    Kurz vor Ende der Garzeit 1 geschälten und fein würfelig geschnittenen Apfel dazugeben und nochmals kurz durchkochen lassen. Nun alles pürieren und mit etwas Muskatnuss und 1/4 l Schlagobers vereinen. Die Suppe mit dem Pürierstab oder Mixer aufschäumen. Als Einlage können noch einige Apfelwürfel gereicht werden.


    Sellerieschaumsuppe

    • 250g   Sellerie
    • 1  Zwiebel
    • 1l  Gemüsebrühe
    • 1  Apfel
    • 1/4  Schlagobers
    • Muskatnuss


    Mehr Gesunder Genuss

    Mehr aus dem Web

      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!