Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. Oktober 2014 19:13 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Hier türmen sich die Köstlichkeiten Mmmh, Polenta! Da schmilzt der Käse dahin Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Gesunder Genuss Nächster Artikel Hier türmen sich die Köstlichkeiten Mmmh, Polenta! Da schmilzt der Käse dahin
    Zuletzt aktualisiert: 13.02.2009 um 12:00 Uhr

    Grazer Karotten zu Besuch im Morgenland

    Gesunder Genuss: Der Rezeptvorschlag stammt von der Tramina-Weinstube in Graz.

    Foto © Langusch

    Orientalisches Gemüse steirischer Herkunft machte diese Woche das Rennen. Zum Nachkochen:
    1 EL Olivenöl schwach erhitzen, darin Salz, Pfeffer, 1 Zimtstange, Curcuma, Cumin und Minze anschwitzen, dann eine würfelig geschnittene Zwiebel mitrösten, 2 klein gehackte Datteln und 3 in Scheiben geschnittene Karotten mitglacieren. Nun eine Spalte Zitrone drüberträufeln, aufgießen und zugedeckt bei schwacher Hitze dünsten lassen, bis die Karotten bissfest sind.

    Inzwischen eine Handvoll eingeweichte Kichererbsen kochen. Dann 2 Tassen Hirse langsam in 4 Tassen Wasser, das mit Salz, Rosmarin und Lorbeerblatt gewürzt ist, kochen lassen. Zugedeckt noch etwas nachquellen lassen. Zum Gemüse noch eine Lauchstange schneiden, gut durchrühren, nach wenigen Minuten die abgeseihten Kichererbsen zufügen und die Sauce mit etwas Tomatenpüree binden. (Für 4 Personen)


    Was Sie alles brauchen

    • 1 EL  Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1  Zimtstange
    • Curcuma
    • Cumin
    • Minze
    • 1  Zwiebel
    • 2  Datteln
    • 3  Karotten
    • 1  Zitrone
    • Kichererbsen
    • 2 Tassen  Hirse
    • Rosmarin
    • Lorbeerblatt
    • 1  Lauchstange
    • Tomatenpüree


    Mehr Gesunder Genuss

    Mehr aus dem Web

      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!