Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 22. September 2014 04:14 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Judmayer, Kammern Albert, Kitzeck Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kulinarix Steiermark Nächster Artikel Judmayer, Kammern Albert, Kitzeck
    Zuletzt aktualisiert: 14.07.2008 um 11:19 UhrKommentare

    Seggauberg, Holzhütt'n

    Ewig lockt der Grießkuchen – Besuch in der Holzhütt'n.

    Urig wie das Lokal sind manchmal auch die Gäste der Holzhütt'n. An den rustikalen Tischen im Gastgarten wird mitunter der eine oder andere interessante Gesprächsknödel serviert ("Dribn, bei di Boahroachn, glei beim Hosnwiat ..."). Darüber hinaus vergisst man fast, dass ebenso interessante "Leckerbissen aus dem Speisekammerl" auf Susanne Jauks Speiseplan stehen.

    Die dick pürierte "geeiste Gurkensuppe" (2,60 Euro) schmeckt nicht nur wegen der Zutaten (Buttermilch, Dill) erfrischend - sie wird schlicht und einfach mit einem großen Eiswürfel serviert. Einen strengen Kellnerinnenblick erntet, wer Hauptspeisen als Starter ordern will. Statt dessen kommt die Vorspeise "Rindfleischsülzchen auf Blattsalat" (3,80 Euro) in einer Riesenportion auf den Tisch. Das Fleisch ist herrlich mürb und mager, jedoch zu mild gewürzt - der Salat wiederum zu reichlich gesalzen.

    "Brot?" - wieder ein strenger Blick. Auf den Tisch kommen dann aber zwei kleine Schnitten, die später nicht verrechnet werden. Auch liebenswert: Der Apfelsaft kostet nur 1,50 Euro, außerdem schmecken im Sommer aufgespritzte Säfte vom Biobauern (2,40 Euro). Beim Welsfilet (mit köstlicher Speckkruste) auf Zucchinibett (10,80 Euro) wurden die Zucchini zuvor leider nicht mit Salz auf die Kochprozedur vorbereitet und wehren sich deshalb mit Bitterkeit. Dafür ist beim Klassiker alles wunderbar - Backhendelstreifen auf grünem Salat (5,70 Euro). Wer noch kann, ordert einen ehrlichen Grießkuchen mit Beerenröster um 3,80 Euro.

    (Stand: 13. Juli 2008)

    Beate Pichler

    Faktenmenü

    • Adresse: 8430 Seggauberg, Rettenbach 19
    • Tel. (0 65 0) 51 56 191
    • Geöffnet: Mo/Die Ruhetag, Mi/Do 16–24 Uhr, Fr–So 10–24 Uhr
    • Atmosphäre: rustikal
    • Lokaltyp: Gasthaus/Restaurant
    • Küche: traditionell mit Tagesempfehlungen
    • Anfahrt: über die A2, Abfahrt Leibnitz, Richtung Sulmsee, Schloss Seggau, durch Frauenberg, dann den Schildern folgen
    • Nichtraucher: Gastgarten
    • Kreditkarten: derzeit keine
    • Fazit: Uriges Lokal am Weinhang, das sich auch bestens für einen Sommerausflug eignet.
    Kulinarix-Note
    Kulinarix-Noten

    Mehr Kulinarix Steiermark

    Mehr aus dem Web

      Koch des Monats

      Rolf Heyne Collection

      Die besten Rezepte von Johanna Maier, Sohyi Kim, Richard Rauch, Josef Zotter, Andreas Döllerer, Alain Weissgerber, Gerhard Fuchs, Hubert Wallner, Lisl Wagner-Bacher, Heinz Winkler und Heinz Reitbauer mit Video-Tipps zum Nachkochen.

      Unsere Buchtipps

      "Because you are hungry" der Edition Styria

      Das Neueste aus dem Kochbuchregal





      KLEINE.tv

      Zum Nachbacken: Der Kürbiskernölkuchen

      Der Kürbiskernölkuchen ist eine ganz ungewöhnliche Nachspeise - wie der ...Bewertet mit 4 Sternen

       

      Kulinarische Höhepunkte

      25-Jahr-Jubiläum am Landhauskeller 

      25-Jahr-Jubiläum am Landhauskeller

       

      Haubenparade

      Der neue Gault Millau adelt die Steiermark mit 113 Hauben und macht die grüne Mark endgültig zu Österreichs Kulinarik-Hochburg.

      21. Weinkost am Pogusch

      Oliver Wolf

      Buschenschank-Führer

      APA

      Ein Streifzug durch die besten Buschenschänken in der Steiermark.

       

      Newsletter

      Was koche ich am Wochenende? Rezepttipps von Dagobert & Co.

       

      Apps rund ums Kochen und Grillen

      Foto: "Sarah Wiener-App" aus dem GU-Verlag
      Foto: Fotolia.com/Klikk
       

      Thema: Unser Essen

      Alles in Butter mit unserem Essen? Die Kleine Zeitung geht der Frage in einer Serie nach:

       

      Kochkurse, Brunches, Verkostungen

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!