Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Oktober 2014 16:44 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Hofkeller, Graz Atelier, Graz Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kulinarix Graz Nächster Artikel Hofkeller, Graz Atelier, Graz
    Zuletzt aktualisiert: 01.09.2008 um 15:43 UhrKommentare

    Graz, Mase

    Im Lokal "Mase" werden feine Häppchen nach persischen Originalrezepten serviert.

    Der berufliche Quereinstieg von Ramona Bahadory in die Gastronomieszene hat sich äußerst positiv auf den kulinarischen Standort Graz ausgewirkt. Denn mit ihrem vor drei Monaten eröffneten kleinen Lokal "Mase" am Fuße des Schloßbergs bringt die gebürtige Teheranerin einen Hauch persischer Originalität nach Graz.

    Vor 30 Jahren kam Bahadory in die Steiermark, nun - nach einem beruflichen Umstieg - hat sie sich ihren Wunschtraum erfüllt: ihren Gästen die wundersame Vielfalt der persischen Gerichte schmackhaft näherzubringen. Sie kocht nach Originalrezepten aus Persien. Alles basiert auf frischen Bioprodukten, die sie auf dem Bauernmarkt in St. Peter einkauft.

    Auf den Tisch im gemütlichen Gastgarten auf dem Schloßbergplatz kommt der große Vorspeisenteller (8,50 Euro). Das sind sechs Porzellanschälchen, jedes angetan mit Aufstrichen und anderen Leckereien: Joghurt mit Gurke oder Mangold (eine Köstlichkeit), Fleischbällchen, Belugalinsensalat, Bohnen nach persischer Art. Dazu Schafskäse, Kuku (so nennt sich ein persischer Kräuterkuchen), Oliven und Fladenbrot. Das schmeckt ausgezeichnet, ist abwechslungsreich und leichte Kost für den Genießer.

    Die Wirtin probiert auch immer wieder neue Kreationen aus. Fragt der Gast, was es denn da noch alles im Kühlschrank gibt, kann er genüssliche Überraschungen erleben. Wie die Nachspeisen: Etwa ein leckeres Schälchen Safranreis (2 Euro). Besonderen Wert legt Bahadory auf eine erlesene Weinkarte. Ausgewählte Favoriten in ihrem Weinregal sind ein Bioweinbauer aus Hartberg, eine Winzerin und ein viel versprechender Jungwinzer. Probieren!

    (Stand: 31. August 2008)

    HELMUT BAST

    Faktenmenü

    • Adresse: Mase im Reinerhof, Sackstraße 20, 8010 Graz
    • Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag, 16 bis 24 Uhr, Samstag, 11 bis 24 Uhr
    • Ruhetag: Sonntag, Montag und Feiertag geschlossen
    • Tel: 0664/42 68 595
    • Lokaltyp: kleines Altstadtlokal mit persischen Spezialitäten
    • Leute: Genießer, Kenner, Passanten
    • Küche: ausgewählte persische Häppchen
    • Service: freundlich, herzlich
    • Fazit: Eine kulinarische Entdeckungsreise nach Mittelost
    Kulinarix-Note
    Kulinarix-Noten

    Mehr Kulinarix Graz

    Mehr aus dem Web

      Haubenparade 2015

      Die Steiermark bleibt eine kulinarische Hochburg, wie der neue Gault Millau dokumentiert. In 86 Restaurants wurden 113 Hauben erkocht.

      Koch des Monats

      Rolf Heyne Collection

      Die besten Rezepte von Johanna Maier, Sohyi Kim, Richard Rauch, Josef Zotter, Andreas Döllerer, Alain Weissgerber, Gerhard Fuchs, Hubert Wallner, Lisl Wagner-Bacher, Heinz Winkler und Heinz Reitbauer mit Video-Tipps zum Nachkochen.



      Unsere Buchtipps

      "Because you are hungry" der Edition Styria

      Das Neueste aus dem Kochbuchregal



      KLEINE.tv

      Zum Nachbacken: Der Kürbiskernölkuchen

      Der Kürbiskernölkuchen ist eine ganz ungewöhnliche Nachspeise - wie der ...Bewertet mit 3 Sternen

       

      Kulinarische Höhepunkte

      Ernährung für Erwerbstätige: Fotos 

      Ernährung für Erwerbstätige: Fotos

       

      21. Weinkost am Pogusch

      Oliver Wolf

      Buschenschank-Führer

      APA

      Ein Streifzug durch die besten Buschenschänken in der Steiermark.

       

      Newsletter

      Was koche ich am Wochenende? Rezepttipps von Dagobert & Co.

       

      Apps rund ums Kochen und Grillen

      Foto: "Sarah Wiener-App" aus dem GU-Verlag
      Foto: Fotolia.com/Klikk
       

      Thema: Unser Essen

      Alles in Butter mit unserem Essen? Die Kleine Zeitung geht der Frage in einer Serie nach:

       

      Kochkurse, Brunches, Verkostungen

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!