Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 21. September 2014 14:12 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Auf dem Kernöl-Olymp So wird der Sommer verlängert Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Lokale & Rezepte Nächster Artikel Auf dem Kernöl-Olymp So wird der Sommer verlängert
    Zuletzt aktualisiert: 02.02.2007 um 10:59 Uhr

    Polens neue Köche entdecken alte Traditionen

    Pizza, Kebab und Sushi ade - es leben Pierogi und Barszcz!

    Zurück zu den Wurzeln

    Foto © kkZurück zu den Wurzeln

    Nach Jahren kulinarischer Experimente mit internationalen Gerichten wie Pizza, Kebab und Sushi kehren die traditionsbewussten Polen neuerdings zum Altbekannten zurück: Aufstrebende Bankangestellte oder Versicherungsmitarbeiter wollen wieder Pierogi und Barszcz, die traditionelle Suppe aus roten Rüben, in der Bürokantine sehen. In den Innenstädten von Warschau, Krakau, Breslau (Wroclaw) und anderen Großstädten sprießen Restaurants aus dem Boden, die altpolnische Bauernkost oder doch wenigstens Golonka (Eisbein), das Krautgulasch Bigos und Schmalzbrote "wie bei der Oma" versprechen.

    Neue altpolnische Küche. Selbst Köche, die noch vor einigen Jahren mit mediterranen und asiatischen Akzenten die in dieser Hinsicht vollkommen unerfahrenen polnischen Geschmacksnerven trafen, haben sich in jüngster Zeit auf etwas besonnen, was die Zeitung "Rzeczpospolita" vor einigen Wochen als "nowa staropolska" bezeichneten - neue Küche im altpolnisch- traditionellen Gewand.


    Mehr Lokale & Rezepte

    Mehr aus dem Web

      Koch des Monats

      Rolf Heyne Collection

      Die besten Rezepte von Johanna Maier, Sohyi Kim, Richard Rauch, Josef Zotter, Andreas Döllerer, Alain Weissgerber, Gerhard Fuchs, Hubert Wallner, Lisl Wagner-Bacher, Heinz Winkler und Heinz Reitbauer mit Video-Tipps zum Nachkochen.

      Unsere Buchtipps

      "Because you are hungry" der Edition Styria

      Das Neueste aus dem Kochbuchregal





      KLEINE.tv

      Zum Nachbacken: Der Kürbiskernölkuchen

      Der Kürbiskernölkuchen ist eine ganz ungewöhnliche Nachspeise - wie der ...Bewertet mit 4 Sternen

       

      Kulinarische Höhepunkte

      Kürbiskernöl-Championat in Bad Gleichenberg 

      Kürbiskernöl-Championat in Bad Gleichenberg

       

      Haubenparade

      Der neue Gault Millau adelt die Steiermark mit 113 Hauben und macht die grüne Mark endgültig zu Österreichs Kulinarik-Hochburg.

      21. Weinkost am Pogusch

      Oliver Wolf

      Buschenschank-Führer

      APA

      Ein Streifzug durch die besten Buschenschänken in der Steiermark.

       

      Newsletter

      Was koche ich am Wochenende? Rezepttipps von Dagobert & Co.

       

      Apps rund ums Kochen und Grillen

      Foto: "Sarah Wiener-App" aus dem GU-Verlag
      Foto: Fotolia.com/Klikk
       

      Thema: Unser Essen

      Alles in Butter mit unserem Essen? Die Kleine Zeitung geht der Frage in einer Serie nach:

       

      Kochkurse, Brunches, Verkostungen

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!