Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. Juli 2014 11:14 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Hollywood mitten in Tirol "Die große Versuchung" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kino & Filme Nächster Artikel Hollywood mitten in Tirol "Die große Versuchung"
    Zuletzt aktualisiert: 18.04.2011 um 14:26 UhrKommentare

    Bully Herbig ist der neue Baby Schimmerlos

    Die neue Serie "Zettl" tritt die Nachfolge der legendären Serie "Kir Royal" aus den 80ern an. Zwar ist Franz Xaver Kroetz nicht mehr mit von der Partie, aber dafür Senta Berger, Dieter Hildebrandt und Harald Schmidt.

    Franz Xaver Kroetz wollte nicht mehr den Baby Schimmerlos spielen

    Foto © Montage: ORF/APFranz Xaver Kroetz wollte nicht mehr den Baby Schimmerlos spielen

    Baby Schimmerlos ist jetzt Berliner: Mit der ersten Klappe für "Zettl" haben am Montag die Dreharbeiten für die Fortsetzung von "Kir Royal" in Berlin begonnen. In der Neuauflage der legendären TV-Society-Serie von Regisseur Helmut Dietl, die im kommenden Jahr als Kinofilm herauskommen soll, geht es um die "Reichen und Mächtigen, die Schönen und Schamlosen" der Berliner Republik, wie die Produktionsfirma am Montag mitteilte. Gedreht wird bis Mitte Juli in Berlin und München. In der Rolle des Klatschreporters Max Zettl rutscht nun Michael "Bully" Herbig, nachdem Franz Xaver Kroetz den Münchner Kollegen Baby Schimmerlos in den 80er Jahren zu bundesweitem Ruhm verholfen hatte. Benjamin von Stuckrad-Barre ist neben Dietl Drehbuch-Koautor.

    Auch Senta Berger wieder mit dabei

    Mit von der Partie ist erneut Senta Berger (69), die in "Kir Royal" als Mona Mödlinger die Geliebte des Reporters war. Der Kabarettist Dieter Hildebrandt (83) ist auch wieder der Fotoreporter Herbie Fried. Zum Ensemble gehören auch Karoline Herfurth, Ulrich Tukur, Dagmar Manzel, Harald Schmidt, Sunnyi Melles, Hanns Zischler, Gert Voss, Christoph Süß und als Gast Götz George.

    Kroetz (65) hatte eine Angebot von Dietl abgelehnt, bei der Kino-Neuauflage der einstigen ARD-Kultserie wieder mitzumachen. Er wolle als "alter Mann" die Figur nicht demontieren, hatte er im November gesagt. "Ich hätte gerne den Schimmerlos als alten klugen Sack gespielt", sagte Kroetz.


    Mehr Kino & Filme

    Mehr aus dem Web

      Fotoserien

      Dreharbeiten zum Dokumentarfilm "Der Graben" in Bad Eisenkappel 

      Dreharbeiten zum Dokumentarfilm "Der Graben" in Bad Eisenkappel

       

      KLEINE.tv

      Transformer-Premiere in Berlin

      Auf dem Roten Teppich wurden die Hauptdarsteller Mark Wahlberg und Nicol...Noch nicht bewertet



      Newsletter

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!