Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. Oktober 2014 14:46 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Cornelia Froboess dreht am Pokertisch auf "Gone Girl": Spannendes Vexierspiel von David Fincher Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Kino & Filme Nächster Artikel Cornelia Froboess dreht am Pokertisch auf "Gone Girl": Spannendes Vexierspiel von David Fincher
    Zuletzt aktualisiert: 18.04.2008 um 13:13 Uhr

    Karten für das Cinemagnum 3D gewinnen

    Gewinnen Sie Karten für das neue 3D-Kinoerlebnis "DELFINE UND WALE - Nomaden der Meere" am 3. Mai 2008 um 16:45 Uhr im Cinemagnum 3D im Cineplexx Graz.

    Erfahren Sie bislang kaum Bekanntes und Faszinierendes über die empfindlichen Lebewesen unserer Meere

    Foto © Cineplexx Erfahren Sie bislang kaum Bekanntes und Faszinierendes über die empfindlichen Lebewesen unserer Meere

    Erleben Sie Delfine und Wale in 3D und tauchen Sie ab in ein neues bewegendes Abenteuer. Die beeindruckende Dokumentation "DELFINE UND WALE - Nomaden der Meere" enführt Sie zu den überwältigenden Korallenriffen der Bahamas, in die Gewässer des Königreichs Tonga und zeigt Ihnen die letzten Überlebenden Nomaden der Meere.

    Zum Greifen nah. Der Dokumentarfilm, der sich leidenschaftlich für den Schutz dieser Tiere einsetzt, gibt dem Zuschauer - erstmals in 3D - die Möglichkeit einer nahen Begegnung mit kleinen und großen Walen, zum Beispiel dem Buckelwal, den Orcas und den Delfinen. Als Sonderberater für diese aufwendige Produktion stand der berühmte Forscher und Filmproduzent Jean-Michel Cousteau zur Verfügung.

    Die Technik dahinter
    Der Kinosaal im Cinemagnum Graz ist mit modernster Kinotechnik ausgestattet. Ein extrem lichtstarke Digital-Projektor, die bis zu 35 Billionen Farben wiedergeben kann, wirft mit der Digital Light Processing Technologie zwei Bilder leicht versetzt auf die mehr als 22 Meter breite Bildwand. Die 3D-Aktivierungsbrillen dekodieren die leicht versetzten Bilder und fügen diese im Kopf der Zuschauer zu einem überzeugenden Bild mit räumlicher Tiefe zusammen. Mit Hilfe der Digital-Technik findet das digitale Kinoerlebnis auf der großen Leinwand stets in gleich bleibender Qualität statt. Durch die steil aufsteigenden Sitzreihen wird das 3D-Bild besonders gut unterstützt. Glasklarer Digital-Surround-Sound und spannende Inhalte vollenden das Kinoerlebnis.


    Adresse

    Das Cinemagnum im Cineplexx Graz befindet sind in der Alten Poststraße 470 und ist mit Privat-PKW sowie der GVB sehr gut erreichbar. Vor dem Kinogebäude stehen Parkplätze zur Verfügung.

    Karten gewinnen

    Vorteilsclub: Wir verlosen 75x2 Karten für das neuartige Kinoerlebnis im Cinemagnum 3D Kino im Cineplexx Graz, 3. Mai 2008, 16:45 Uhr.
    Zum Gewinnspiel

    Foto

    Foto © Cineplexx

    Bild vergrößernNomaden der MeereFoto © Cineplexx

    Foto

    Mehr Kino & Filme

    Mehr aus dem Web

      Fotoserien

      Michael Douglas im Porträt 

      Michael Douglas im Porträt

       

      KLEINE.tv

      Hollywood würdigt deutschsprachige Filmschaffende

      Eine neue Ausstellung in Los Angeles würdigt das Schaffen der deutschen ...Noch nicht bewertet



      Newsletter

      Neues auf unseren Seiten, Nachrichten und Events per E-Mail!

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!