Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 17. April 2014 14:57 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Zuletzt aktualisiert: 26.06.2007 um 09:45 Uhr

    Lake 07: Großer Andrang auf Pop und Tipis

    Am Pirkdorfer See in Völkermarkt startet der Hitparaden-Countdown. Sechs Wochen lang regieren Musik und Action am See.

    Kommen an den See: Sportfreunde Stiller

    Foto © APAKommen an den See: Sportfreunde Stiller

    Drei Wochen noch. Dann erwacht Kärnten auch punkto Pop- und Rockmusik aus dem Dornröschen-Schlaf. Am Pirkdorfer See holt "Lake 07" im Juli und August mehr als 70 Bands für Live-Auftritte in die Gemeinde Feistritz ob Bleiburg. Jeden Sonntag, Dienstag und Donnerstag wird die Bühne bespielt.

    Stars im Anmarsch. Ein Gutteil der offiziellen österreichischen Hitparade gibt sich die Ehre. Am 8. Juli geht es los: mit "Starmaniac" Nadine, "Luttenberger & Klug", "Mondscheiner" und "Zweitfrau". Anfang August schaut dann "Excuse Me Moses" vorbei - "Butterfly Tree" liegt in den "Austria Top 40" aktuell auf Platz 28, Tendenz steigend.

    Highlight. Auch wenn sie gerade nicht in der Hitparade vertreten sind: Einen Höhepunkt im Konzertsommer liefern die "Sportfreunde Stiller" am 2. August. Sie kommen im Paket mit ihren bundesdeutschen Kollegen "Slut", Roman Fischer und "Fertig, Los".

    5000 Besucher finden in der Konzertarena Platz. Viele von ihnen zelteln am See, wo gerade ein Tipi-Dorf mit 17 Zelten aus dem Boden gestampft wird. Es ist bereits zu zwei Drittel ausgebucht, viele Gäste kommen aus den europäischen Nachbarländern. Auch einige alte Fans der Wiener Truppe "Alkbottle", die am 17. Juli auftritt, haben sich angekündigt. Sie schlafen aber im Hotel.

    STEPHAN SCHILD

    Mehr Lake07

    Mehr aus dem Web

      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang