Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 21. April 2014 06:40 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    KLASSIK/NEUE MUSIK

    Neujahrskonzert mit dem Girardi-Ensemble

    Bewerten mit 1 SternBewerten mit 2 SternenBewerten mit 3 SternenBewerten mit 4 SternenBewerten mit 5 Sternen (aus 3 Stimmen) 

    Werke von Johann Strauß, Robert Stolz, P. I. Tschaikowski u. a.

    Das Girardi Ensemble Graz steht unter der künstlerischen Leitung des Stehgeigers, ganz nach der Tradition von Johann Strauß, Harald Martin Winkler. Volle Konzentration und Enthusiasmus werden gepaart mit höchstem musikalischen Niveau. Ein Hauptanliegen des Girardi Ensembles ist es, die klassische Wiener Musik, die bereits seit Jahrhunderten die Konzertsäle füllt, in ihrer ganzen Vitalität und ihrem Schwung wiederzugeben.

    Das Girardi Ensemble Graz (vom Duo bis zum Septett), gegründet von Musikern der Grazer Philharmoniker, récréation - Großes Orchester Graz, der Volksoper Wien, der Johann Strauß Capelle Wien, u.a., bietet mit seinen musikalisch hochkarätigen Mitgliedern jedem Zuhörer höchsten Kunstgenuss.

    Ein musikalisches Feuerwerk der schönsten Kompositionen des Walzerkönigs Johann Strauß und seiner Zeitgenossen wird vom Girardi Ensemble entzündet. Stunden voll Wiener Charme mit Walzern, Polkas und Liedern auf höchstem künstlerischen Niveau in welchen das Publikum in längst vergessene Tage des Biedermeier entführt wird.

    Gesanglich wird das Girardi Ensemble Graz von der Grazer Mezzosopranistin Dagmar Anna Hödl unterstützt.

    Termine und Tickets

    Foto

    Girardi Ensemble Graz

    Foto vergrößern Girardi Ensemble Graz Foto © Photowerk

    Mehr Fotos


    Seitenübersicht

    Zum Seitenanfang