Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 18. April 2014 17:38 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    JAZZ/WORLD MUSIC

    Night of Percussion

    Bewerten mit 1 SternBewerten mit 2 SternenBewerten mit 3 SternenBewerten mit 4 SternenBewerten mit 5 Sternen (aus 2 Stimmen) 

    Mark Guiliana's Beat Music (USA), Greenbeats (DE), Studio Percussion Graz und Tuesday Microgrooves.

    THE MARK GIULIANA TRIO (USA)
    GREEN BEATS (D)
    STUDIO PERCUSSION graz & TUESDAY MICROGROOVES (A)
    STUDIO PERCUSSION school (A)

    Die Night of Percussion 2013 stellt Günter MEINHART unter einen die Generationen verbindenden Bogen: Edgar Varese´s Meisterwerk IONISATION aus dem Jahre 1931, interpretiert von den jungen Talenten der STUDIO PERCUSSION school, steht dem avantgardistischen MARK GIULIANA TRIO aus New York gegenüber. GREEN BEATS aus Deutschland lassen hören, dass man Percussion auch schauen kann. STUDIO PERCUSSION graz & TUESDAY MICROGROOVES begeben sich in das Reich der Mitte und ziehen einen sehr coolen roten Faden durch diese Musiklandschaft.

    MARK GUILIANA BEAT MUSICMODERN DRUMMER bezeichnete den 1980 in New Jersey geborenen Mark GUILIANA als Vorreiter eines neuen und höchst aufregenden New Yorker Musikstils. Polyrhythmik im Dienste von Songs, überraschende Formstrukturen und grenzgeniale Grooves prägen die Musik seines Trios BEAT MUSIC.Die kompromisslose Art, Musik auf seinem Instrument umzusetzen und die Mixtur aus Garagenmusik, Jazz, Ethno und hippen Sounds, machen Guiliana zu einem der innovativsten Drummer und Bandleader der Gegenwart.Als Sideman tourte er weltweit mit dem Avishai Cohen Trio, Dhafer Youssef und Bobby McFerrin.

    GREENBEATS
    Mitreißendes Percussion-Entertainment der ExtraklasseDie neuen Stars am Entertainment-Himmel scheinen auffällig grün, sind aber dennoch ganz und gar trocken hinter den Ohren. 11 Vollblutmusiker, aus ganz Deutschland bringen eine hochgradig elektrisierende Show auf die Bühne. Unser Programm Adrenalin-Alarm ist ein Energy-Cocktail für Ohren und Augen, fasst Timm Pieper, Gründer und Kopf der Truppe, seine Mission zusammen. 8 Percussion-Entertainer, unterstützt Gitarre, Bass und Keyboard mehr Profis braucht es nicht, um die Bühnen dieser Welt in ekstatische Schwingungen zu versetzen.Gekennzeichnet ist die spektakuläre Show durch aufwendige Bühnen- und Instrumentenbauten, phantastische Lichteffekte und jede Menge Extras zum Staunen. Perfektes Timing und ganz viel Witz sorgen für eine mitreißende Show, bei der man unmöglich still sitzen bleiben kann.

    STUDIO PERCUSSION graz & TUESDAY MICROGROOVES
    Es geht oft so einfach. Günter Meinhart hatte seit längerem eine Idee im Kopf. STUDIO PERCUSSION graz sollte eine Weiterentwicklung minimalistischer Musik in Angriff nehmen. Wolfgang Radl, Komponist und Bassist der Band TUESDAY MICROGROOVES rief im Frühjahr 2012 bei Meinhart an, ob es nicht einmal die Möglichkeit einer Zusammenarbeit gäbe.
    Gesagt getan. Ein völlig neues Projekt wird bei der NIGHT OF PERCUSSION 2013 präsentiert.

    Tuesday Microgrooves ankert als Jazztrio in Graz. Zwischen Esbjoern Svensson Trio, John Medeski, Drum and Bass, Erik Satie und Claude Debussy, Funk und Soul. Nach dem ersten konzertanten Zwischenstopp begannen Tuesday Microgrooves bereits, über den Bordrand zu schauen. So spielten sie für Grammygewinner und Latinjazzpianist Chucho Valdés. Bald darauf gewannen Tuesday Microgrooves unter 800 Bands den Helix Board Wettbewerb in Deutschland und produzieren ihr Debutalbum summer rain spring kisses in den 301 Studios in Köln. In Österreich belegten sie unter 150 Teilnehmern am Wiener Filmmusikwettbewerb den zweiten Platz.

    STUDIO PERCUSSION school
    Nach den fulminanten TV-Auftritten bis in das Halbfinale der GROßEN CHANCE vor insgesamt 1,2 Mio. Zusehern ist diesem SchülerInnen-Ensemble ein besonderer Status sicher. Nicht nur im österreichischen Unterhaltungsprogramm tätig erzielte die   STUDIO PERCUSSION school im Jahr 2012 auch einen 1. Preis beim Landes- und Bundeswettbewerb PRIMA LA MUSICA, sowie einen Sonderpreis für die Interpretation von Edgar Varese´s IONISATION.  

    http://www.drummerworld.com/drummers/Mark_Guiliana.html
    http://www.green-beats.com
    http://www.studiopercussion.com/history.html
    http://www.tuesdaymicrogrooves.com
    http://www.studiopercussion.com/school.html 
    http://www.studiopercussion.com/night-of-percussion.html 

    Kontakt

    Tickethotline: (0316) 871 871 11
    Internet: http://www.studiopercussion.com
    Internet: http://www.gamsbartjazz.at

    Foto

    Plakat

    Foto vergrößern Plakat Foto © KK



    Seitenübersicht

    Zum Seitenanfang