Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 03. September 2014 04:20 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    KLEINKUNST

    Marion Petric

    Bewerten mit 1 SternBewerten mit 2 SternenBewerten mit 3 SternenBewerten mit 4 SternenBewerten mit 5 Sternen (aus 1 Stimme) 

    "Die Froschkönigin" - Promis im Märchenwald. Comedy-Show.

    Es war einmal…nein! DAS war noch nie! Eine Stimme, die viele Stimmen sind, verrückte Promis im Märchenland, prasselnde Pointen und mitreißende Songs sowie eine aberwitzige Liebesgeschichte zwischen „Happy Hour“ und „Happy End!“

    Erleben Sie die sprudelnde und einzigartige Stimmkünstlerin Marion Petric in ihrer neuen aberwitzigen Comedy Show, die so richtig fett rockt und beste Laune versprüht. Sie singt, sie tanzt, sie spielt, sie verwandelt und verzaubert Sie und sich, sie fegt mit einer erstaunlichen Energie über die Bühne – ganz klar: This Lady is a Tramp!

    Welche Frage stellt Maria Fekter dem Zauberspiegel? Warum wurde Fiona Swarovksi nicht aufs Märchenschloss eingeladen? Welchen Notruf sendet Barbara Karlich aus dem Gästeklo des ORF? Was macht Vera Russwurm in der ultimativen Talk-Show zum Weltuntergang, während Niki Lauda einen Hammer sucht – und Frank Stronach den idealen Kandidaten? Welches Lied singt Andreas Gabalier für den Papst, wer wird Österreichs Next-TOPF-Model und welche Promi-Damen trifft Grete Fisch auf einer ausgelassenen Botox-Party? Aber das Wichtigste: Findet Grete am Ende einen Mann? Bloß Dolly Buster hätte da jetzt auch noch eine Frage…

    Rasant, fulminant, spritzig – „Die Froschkönigin“, die neue Comedy-Show von Marion Petric, garantiert Unterhaltung auf höchstem Niveau und ein Pointenfeuerwerk der Extraklasse. Erleben Sie rund 20 Prominente im Märchenland, absurd-witzige Szenen, dramatische Wendungen sowie mitreißenden Songs. Und möglicherweise sogar ein Happy End?

    Erleben Sie eine der vielseitigsten Künstlerinnen Österreichs in unterschiedlichsten Rollen: Marion Petric parodiert und persifliert, singt und tanzt, berührt und verzaubert. Am Ende werden Sie Tränen in den Augen haben: vor Lachen, vielleicht aber auch vor Rührung über ein unerwartetes Ende. Denn eines gilt zum Glück immer: Märchen gehen gut aus!

    Und eins ist garantiert – die Frösche fliegen an die Wand!'
    Und: This Lady is a Tramp!

    Kontakt

    Internet: http://www.marionpetric.at

    Foto

    Marion Petric: Die Froschkönigin (online)

    Foto vergrößern Marion Petric: Die Froschkönigin (online) Foto © : www.bigshot.at/Christian Jungwirth

    Mehr Fotos


    Seitenübersicht

    Zum Seitenanfang
    Bitte Javascript aktivieren!