Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. April 2014 18:17 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    KULINARIK  |  POP/ROCK/BLUES

    Michael Krusche

    Bewerten mit 1 SternBewerten mit 2 SternenBewerten mit 3 SternenBewerten mit 4 SternenBewerten mit 5 Sternen (aus 0 Stimmen) 

    Schmausen, lauschen und tanzen. Schmankerln mit musikalischer Begleitung.

    Michael Krusche
    Barde der Gegenwart, Selbstdenker, Hinfühler und Tiefwurzler
    in einer fühligen Session am Glojachhof

    LAUSCHEN
    Greift Michael Krusche in die Saiten und hebt die gute Stimme an, dann stimmt es. Da ist Liebe, da ist Wissen, da ist Können. Er versteht das Leben und die Sehnsucht. Das Können kommt aus seiner Beharrlichkeit und seiner Neugier und seinem Respekt vor allen Vorgängern aus der Musikgeschichte. Das sind viele.

    Er trägt das alles weiter und er singt es weiter. Wie er das macht, ist es schon wieder ein Geschenk. (Mathias Grilj)

    Michael Krusche mit einem unglaublich dichtem Programm, virtuos auf den Instrumenten, wuchtig dann wieder zart, mit einer Stimme, der das Publikum die Inhalte abnimmt. Seit 30 Jahren tourt Michael Krusche durch internationale Bühnen, teils als Viertel von Aniada a Noar, teils solo.

    Foto

    Michael Krusche

    Foto vergrößern Michael Krusche Foto © KK

    Mehr Fotos


    Seitenübersicht

    Zum Seitenanfang