Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 18. April 2014 15:13 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    FÜHRUNG

    Die Chronik eines Ordens

    Bewerten mit 1 SternBewerten mit 2 SternenBewerten mit 3 SternenBewerten mit 4 SternenBewerten mit 5 Sternen (aus 1 Stimme) 

    Bibliotheksführung. Mo bis Sa 10.30 Uhr, Sonn- und Feiertag 11 Uhr.

    Wer sind die Zisterzienser? Woher sind sie ge- kommen? Was hat sie im Mittelalter in ganz Europa so erfolgreich gemacht? Und was tun die Mönche von Rein heute? Originale Urkunden und Handschriften gewähren Einblicke. Und wer denkt an ihre Leistungen im Weinbau und Forst, als Lehrer und Musikschaffende? Sie zeigen den Beitrag des Ordens zur Besiedelung der Steiermark oder auch den politischen Einfluss, etwa von Abt Bernhard von Plankenwarth, unter dessen Leitung 1276 der „Reiner Schwur“ unterzeichnet wurde.

    Die Führung geht über die Seitenemporen der Basilika in den Alten Konvent und in die Äbtegalerie. Zum Abschluss können die Besucher um 12 Uhr am Mittagsgebet der Mönche teilnehmen.

    Kontakt

    Telefon: +43 3124 516 21
    E-Mail: info@stift-rein.at
    Internet: http://www.stift-rein.at

    Foto

    Die Chronik eines Ordens

    Foto vergrößern Die Chronik eines Ordens Foto © Stift Rein

    Mehr Fotos


    Seitenübersicht

    Zum Seitenanfang