Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 02. September 2014 19:40 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    KINDER/FAMILIE  |  THEATER

    Frau Finster will nicht schlafen

    Bewerten mit 1 SternBewerten mit 2 SternenBewerten mit 3 SternenBewerten mit 4 SternenBewerten mit 5 Sternen (aus 0 Stimmen) 

    Das Mezzanin Theater spielt ein nächtliches Stück für Kinder ab 4 Jahren.

    Frau Finster ist eine einsame alte etwas schrullige Dame, die in einem Altersheim lebt. Im Altersheim herrschen strenge Regeln.

    In meinem Zimmer ist ein Gespenst, aber mir glaubt ja niemand, aber ich weiß doch was ich weiß, ich weiß ja auch wie ich heiße, ich heiße Emma Finster und ich habe im Winter Geburtstag, mir macht so schnell keiner was vor. Ich weiß doch was ich weiß.“

    Es ist viel zu früh zum schlafen gehen, Zähne-Putzen ist schrecklich, niemand ließt ihr eine Gute-Nacht-Geschichte vor, und außerdem ist in ihrem Zimmer ein Gespenst, dass sie unbedingt einfangen möchte...

    Ein nächtliches Stück für Kinder, über das Unterbewusste das in der Nacht zum Vorschein kommt, das uns ängstigt, uns in die Irre führt und uns vom Schlaf abhält, gleichzeitig aber die Tür öffnet zu einer anderen Wahrnehmung, unsere Neugierde weckt und uns in ein Reich der Phantasie entführt.

    Regie: Martina Kolbinger-Reiner
    Es spielt: Hanni Westphal
    Musik: Armin Pokorn
    Lichtdesign: Eugen Schöberl, Florian Zankl

    Kontakt

    Telefon: +43 3182 32 27 13
    Internet: http://www.mezzanintheater.at



    Seitenübersicht

    Zum Seitenanfang
    Bitte Javascript aktivieren!