Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 31. Juli 2014 13:32 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    KONZERT/DIVERSES

    The Christmas Gospel

    Bewerten mit 1 SternBewerten mit 2 SternenBewerten mit 3 SternenBewerten mit 4 SternenBewerten mit 5 Sternen (aus 39 Stimmen) 

    Die besten Stimmen der Südstaaten aus den USA. Vorweihnachtliche Stimmung mit Gospels und Spirituals.

    Schwarze Musik und packende Gospel–Messen wie sie sonst nur in den USA gefeiert werden. Das Feeling von Harlem, St. Louis und Jersey – wird Sie in seinen Bann ziehen.

    In vorweihnachtlicher Stimmung hören Sie die berühmtesten Songs aus dem Repertoire von The Christmas Gospel. Die ausgewählten Stimmen der Christmas Gospel präsentieren diese in unerreichbarer Intensität und Qualität.

    Die frühen Jahre
    Die Wurzeln der schwarzen Gospels und Spirituals reichen zurück zum Anfang des 18. Jahrhunderts. Damals entwickelten die afrikanischen Sklaven ihre ersten englischsprachigen Hymnen im fremden Land Amerika. Zu dieser Zeit hatten sie noch ihre ureigensten moralischen Vorstellungen und religiösen Überzeugungen.

    Die Geschichte des Ensembles
    Fast zwanzig Jahre sind wir durch die USA gereist, um die frohe Botschaft in Kirchen und Theatern zu verkünden. In dieser Zeit durfte ich einige der besten Gospel-Sänger erleben, die Amerika zu bieten hat. Doch egal, wo meine Reisen mich hinführten, immer hielt ich meine Ohren offen.

    In meiner eigenen Gemeinde in Harlem entstand dann der Traum, einige der besten amerikanischen Gospel-Sänger als Gruppe zusammenzubringen, damit sie Ihr spirituelles Feuer den Brüdern und Schwestern in Europa vermitteln können.

    Wenn die Sängerinnen und Sänger des Ensembles "The Christmas Gospel“ sowohl am Anfang als auch zum Ausklang des Konzertes ihre glasklare Stimme bis in die höchsten Register erheben, geht regelmäßig ein Schauer durch das Publikum. Das ist der Geist des Gospel – ist eine oft gehörte Meinung zur Darbietung von „The Christmas Gospel “.

    Aber auch die Klassiker des Gospels wie „Oh Happy Day“, Amazing Grace und „When de Saint“ gehören selbstverständlich zum Repertoire des Ensembles, welches vor allem durch die Ausgewogenheit der Frauen und Männerstimmen sowie durch die groovende Band überzeugt.

    Es ist ein Konzert – aber die Atmosphäre der berühmten Gottesdienste der Black Churches lässt das Publikum auf der großen Österreichtournee 2013 zu einem Teil der „Community“ werden. Es ist die heitere Besinnlichkeit, die diese Konzerte von Christmas Gospel“ zu einem außergewöhnlichen Ereignis machen.

    Kontakt

    Tickethotline: (0316) 871 871 11

    Foto

    The Christmas Gospel

    Foto vergrößern The Christmas Gospel Foto © Starlight

    Mehr Fotos


    Seitenübersicht

    Zum Seitenanfang
    Bitte Javascript aktivieren!