Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. Oktober 2014 13:19 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Gratis in die Tierwelt Das Wochenende im Bilderklick Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Events & Tickets Nächster Artikel Gratis in die Tierwelt Das Wochenende im Bilderklick
    Zuletzt aktualisiert: 29.05.2007 um 10:35 Uhr

    Völlig am Sand

    Sobald die Sonne scheint, kriechen die Beachvolleyball-Fans aus ihren Löchern. Mein Tipp: Selber spielen - oder auch nur zuschauen.

    APA

    Foto © Macht Spaß und ist gesund: BeachvolleyballAPA

    Zugegeben, Graz ist nicht Lignano. Die Sandkisten sind bei uns ein bisschen kleiner. Aber wenn der "Gluatmugel" brennt, sind die "Sandspieler" nicht mehr zu halten. Ich gehöre auch selbst zu der Spezies, obwohl ich zum Olympiasieg noch einigen Trainingsabstand habe :-)

    Trotzdem bin ich beachvolleyballplatzmäßig in Graz und Umgebung schon ein bisschen herumgekommen - hier meine Tipps ...

    Murbeach: Schöne Plätze, nette Atmosphäre. Vorreservieren ist aber unbedingt notwendig!
    Siniworld Sinabelkirchen: Schöne neue Plätze mit viel "Auslauf", leider (noch) kein Schattenspender weit und breit.
    Badesee Großsteinbach: Neue Anlage mit Zaun - erspart das schweißtreibende Ballholen.
    Well Welt Kumberg: Vier Plätze, toller Sand, genügend Gegner zum Fordern. Zur Erholung gibt's auch Minigolf.
    Schwarzl Freizeitzentrum: Platz gibt's genug, weil immer viel los ist, trotzdem gibt's manchmal Engpässe. Die Qualität des Sandes lässt ein bisschen zu wünschen übrig - mir tun noch immer die Knie weh ...
    Weihermühle (Gratwein): Schöner Sand, hoher Zaun, leider nur ein Platz.
    Tenniscenter Rein: Sandkisten-Sand, der mit der Zeit ziemlich hart wird. Kein See in der Nähe, dafür schattenspendende Bäume rundum.

    Zuschauen. Wem's zum Selbstspielen zu heiß ist, der kann natürlich auch zuschauen, wie die Könner das machen: beim aon spark7 C-Cup am 09. und 10. Juni in Trofaiach, am 16. und 17. Juni in Kindberg, vom 22. - 24. Juni in Gleisdorf und vom 30. Juni bis 1. Juli in Deutschlandsberg.

    KATRIN LEINFELLNER

    Foto

    Foto © AP

    Voller Einsatz ist gefragt, ...Foto © AP

    Foto

    Foto © Katrin Leinfellner

    ... aber das Rasten nach dem Spiel ist auch lustigFoto © Katrin Leinfellner

    Mehr Events & Tickets

    Mehr aus dem Web

      Für Veranstalter

      Sie sind Veranstalter und möchten einen Event-Termin bei uns ankündigen.

      Die neue Wohin-APP

      Die neue Wohin-App der Kleinen Zeitung - jetzt für iPhone im AppStore und für Android im PlayStore.

      Top-Tickets

       


      Event-Erinnerung

      Wir erinnern Sie gerne an ein Event via E-Mail oder SMS!



      Kleine Zeitung Akademie

      Wissen für Leser: Die Kleine Zeitung Akademie bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot an Seminaren und Veranstaltungen zu den Themen Journalismus, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit. Proftieren auch Sie vom Know-how unserer Mitarbeiter!

       

      Ticket-Bestellung

      Einfach und rasch ist die Ticket-Bestellung erledigt!

      Veranstaltungsfotos

      KLZ-Salon mit Klaus Maria Brandauer 

      KLZ-Salon mit Klaus Maria Brandauer

       

      Newsletter

      Unsere aktuellen Freizeit-Tipps einmal pro Woche per E-Mail!

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!