Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. Juli 2014 08:48 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    "No border Jam" Festival in Maribor Peal Festival: Organisatoren setzen auf Crowdfunding Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Events & Tickets Nächster Artikel "No border Jam" Festival in Maribor Peal Festival: Organisatoren setzen auf Crowdfunding
    Zuletzt aktualisiert: 13.04.2012 um 20:30 UhrKommentare

    Herzhafter Schöngesang

    "Viva Belcanto" lautet derzeit die Devise am Stadttheater Klagenfurt. Mit positivem Ergebnis, wie der Auftakt der Konzertreihe offenbarte.

    Foto © Bauer

    "Casta diva" - Das berühmte Gebet der Norma zur keuschen Mondgöttin aus Bellinis gleichnamiger Oper ist zweifellos ein Glanzstück des "Belcanto". Um ihren Anforderungen gerecht zu werden, bedarf es einer außerordentlichen Interpretin. Olga Mykytenko hat all diese Voraussetzungen: Die Ukrainerin faszinierte nicht nur hier, sondern den gesamten Abend mit leichtfüßigen Koloraturen und anrührendem Ausdruck ihres kraftvollen Soprans.

    "Viva Belcanto" heißt eine Konzertreihe am Stadttheater Klagenfurt, deren Programm überwiegend dem reich verzierten, höchst diffizilen Kunstgesang gewidmet ist. "Schöngesang" bescherten aber auch die weiteren Sänger: Der blutjunge rumänische Tenor Bogdan Mihai begeisterte u.a. mit einer Arie des Almaviva aus Rossinis "Il barbiere di Siviglia" mit atemberaubender Flexibilität der kaum singbaren Koloraturen. Fast zu stimmgewaltig für den Saal erwies sich der Bass-Bariton des Slowaken Richard veda. Etwas zu tremoloreich in der Tiefe punktete er mit schöner Legatokultur besonders bei einer Arie aus "Le caid" von Ambroise Thomas.

    Das KSO unter Michael Brandstätter musizierte mit dem in großer Übereinstimmung singenden Chor auch bei Nicht-Belcanto-Stücken wie der Ballettmusik aus Gounods "Faust" sehr solide. Vieles hätte man sich allerdings leichtfüßiger, temperamentvoller und mit mehr Feinschliff gewünscht. HELMUT CHRISTIAN

    "Viva Belcanto" am Stadttheater Klagenfurt. Weitere Termine: 14., 17., 19.,25., 27. April sowie 4. und 9. Mai - Karten und Infos: www.stadttheater-klagenfurt.at; Tel: 0463-54064.


    Mehr Events & Tickets

    Mehr aus dem Web

      Kultursommer

      In diesem Sommer erwartet Kulturfreunde wieder eine Fülle an Veranstaltungen – Mitglieder des Kleine Zeitung-Vorteilsclub können viele davon zu ermäßigten Preisen besuchen.

      Für Veranstalter

      Sie sind Veranstalter und möchten einen Event-Termin bei uns ankündigen.

      Die neue Wohin-APP

      Die neue Wohin-App der Kleinen Zeitung - jetzt für iPhone im AppStore und für Android im PlayStore.



      Top-Tickets

       

      Event-Erinnerung

      Wir erinnern Sie gerne an ein Event via E-Mail oder SMS!



      Kleine Zeitung Akademie

      Wissen für Leser: Die Kleine Zeitung Akademie bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot an Seminaren und Veranstaltungen zu den Themen Journalismus, Medien- und Öffentlichkeitsarbeit. Proftieren auch Sie vom Know-how unserer Mitarbeiter!

       

      Ticket-Bestellung

      Einfach und rasch ist die Ticket-Bestellung erledigt!

      Veranstaltungsfotos

      Acoustic Lakeside Festival: Aufbauarbeiten 2014 

      Acoustic Lakeside Festival: Aufbauarbeiten 2014

       

      Newsletter

      Unsere aktuellen Freizeit-Tipps einmal pro Woche per E-Mail!

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!