Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. April 2014 12:47 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Aktiv
     
    Brauchen Muskeln Eiweiß-Shakes? Die Grazer radeln so viel wie noch nie Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Aktiv Nächster Artikel Brauchen Muskeln Eiweiß-Shakes? Die Grazer radeln so viel wie noch nie
    Zuletzt aktualisiert: 28.04.2012 um 22:24 UhrKommentare

    Kärntens Radnetz wird weiter ausgebaut

    36 Millionen Euro wurden bisher in Ausbau des Radwegenetzes investiert. Heuer werden wieder einige Lücken geschlossen.

    Foto © KLZ/Traussnig

    Am Sonntag haben rund um den Wörthersee Radfahrer wieder alle Rechte, aber auch sonst kann auf dem 940 Kilometer langen Radwegenetz kräftig in die Pedale getreten werden. Heuer sollen noch 22 Kilometer hinzukommen.

    Highlight ist der Millstätter-See-Radweg mit durchschnittlich 900 Radfahrern pro Tag. Auch die Lücken auf dem Gurk- und Görtschitztal-Radweg sollen geschlossen werden. Und vom 1. Mai bis 30. September sind ÖBB-Postbusse mit Radanhängern zwischen Spittal und Heiligenblut unterwegs. Bisher wurden 36 Millionen Euro investiert.


    Mehr Aktiv

    Mehr aus dem Web





      Von Graz nach Wien

      Nina Müller und Julia Schafferhofer gehen zu Fuß, zur Abwechslung.

      Nina Müller und Julia Schafferhofer haben ihre Rucksäcke gepackt und sich zu Fuß auf den Weg nach Wien gemacht. In diesem Blog erzählen sie vom Weggehen, Ankommen und den vielen Abenteuern und Bergjausen dazwischen ....

      Bergwetter

      Trotz vorübergehender bzw. zwischenzeitlicher Auflockerungen dürfte die Sicht tagsüber wieder schlechter werden. Vereinzelt bildet sogar wieder ein Schauer mit Blitz und Donner. Verlässliches Bergwetter sieht einfach anders aus. Frostgrenze im Bereich von etwa 2500 Metern Höhe.

      Bergwetter per SMS aufs Handy
       

      Freizeitwetter

      Der Regenschutz sollte bei längeren Vorhaben im Freien mitgenommen werden, denn das Wetter ist einfach nicht ganz stabil. Bei Sonne sind Arbeiten im Garten empfehlenswert.

      Freizeitwetter per SMS aufs Handy
       

      Aktiv Newsletter

      Ob Winter oder Sommer: alles für Freizeitsportler und Ausflügler.

       

      Ausflugs-Tipps

      Kennen Sie ein idyllisches Badeplatzerl oder eine kleines Dorf-Museum? Schicken Sie uns Ihren Ausflugs-Tipp!

       

      Buschenschank-Führer

      APA

      Ein Streifzug durch die besten Buschenschänken in der Steiermark.

       

      Das große Fitness-ABC

      APA/McFitness
       

      Die Kleine Kinderzeitung

      Die Kleine Kinderzeitung


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang