Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. Oktober 2014 00:01 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Home » Aktiv
     
    Letzte Chance auf große Abenteuer Zelten im Dschungel der Paragrafen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Aktiv Nächster Artikel Letzte Chance auf große Abenteuer Zelten im Dschungel der Paragrafen
    Zuletzt aktualisiert: 01.03.2012 um 11:50 UhrKommentare

    Stehen auf einem Bein schult die Koordination

    Foto © APA

    Fühlen sich Senioren beim Überqueren der Straße unsicher oder müssen zum Naseputzen stehen bleiben, fehlt es ihnen häufig an Koordination. Um diese zu schulen, sollten Ältere gezielt Übungen in den Alltag einbauen, rät der Sportwissenschafter Klaus Bös vom Karlsruher Institut für Technologie.

    Beim Zähneputzen könne man versuchen, auf einem Bein zu stehen oder man berühre mit ausgestreckten Fingerspitzen seine Nasenspitze - die Augen sollten dabei geschlossen sein.

    Auch Abwechslung hilft dabei, das Zusammenspiel von Gehirn und Muskeln zu trainieren. Beim Zuknöpfen von Hose oder Bluse ist es eine gute Übung, nicht die bevorzugte Hand zu nehmen. Oder Senioren räumen eine längere Strecke frei - zum Beispiel einen Flur - und gehen dann zügig rückwärts. Dabei sollten sie jeweils die Fußspitze des einen Fußes an die Ferse des anderen setzen, rät Bös in der Zeitschrift "Senioren Ratgeber" (Ausgabe 3/2012).

    Quelle: APA

    Mehr Aktiv

    Mehr aus dem Web





      Weitwandern

      Längs, quer oder rundherum: Acht von zehn heimischen Weitwandertouren führen durch die Steiermark. Viele sind unbekannt. Unterwegs zur Entschleunigung. Von Julia Schafferhofer und Nina Müller.

      Bergwetter

      Nicht nur im Nordstau (nördlich der Linie Niedere Tauern - Hochschwab) sondern auch in den übrigen Bergregionen kann es noch Schauer mit Regen und Schnee geben. Die Sichtverhältnisse bessern sich - wenn überhaupt - nur sehr zögerlich. In 2000 Metern Höhe hat es im Süden rund +1 Grad am Nachmittag. Nach Norden hin bleibt es insgesamt kälter. Nachlassende Winde!

      Bergwetter per SMS aufs Handy
       

      Freizeitwetter

      Unternehmungen im Freien sind zwar möglich, allzu viel darf man sich vom Wetter allerdings nicht erwarten. Tipp: Wer frei hat, könnte einen weiteren Thermentag einlegen!

      Freizeitwetter per SMS aufs Handy
       

      Aktiv Newsletter

      Ob Winter oder Sommer: alles für Freizeitsportler und Ausflügler.

       

      Buschenschank-Führer

      APA

      Ein Streifzug durch die besten Buschenschänken in der Steiermark.

       

      Das große Fitness-ABC

      APA/McFitness
       

      Die Kleine Kinderzeitung

      Die Kleine Kinderzeitung


      Seitenübersicht

      Bitte Javascript aktivieren!